So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 27804
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Und die nächste sorge um mein baby

Diese Antwort wurde bewertet:

Und die nächste sorge um mein baby:( Meine tochter ist nackig auf ihrer wickelauflage, die ja nicht Luftdurchlässig ist, eingeschlafen für 30 Minuten neben mir;

Als wir wach wurden war sie klitsch nass. Rücken haare po etc Nun habe ich große Angst dass sie sich dadurch was zugezogen hat Richtung offenere Poren durch hitze unf wärme und so können erreger leichter in die haut. Zusätzlich ist sie ja durch die Impfung gestern geschwächt. Im Krankenhaus machte man mir mal angst das uch mit den schwitzenfen füssen wo die poren offen sind darauf acjten sollte, hygienisch zu sein weil dort schlimmstrb falls Erreger rein kommeb. Erysipel oder so. Habe uch das durch meine Dummheit nun auch bei ihr zu befürchten

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Die sind wattiert und dadrunter abgedichtet . Und durch die hitze und das schwitzen waren ja die poren offwn und somit leichter einzudringen für Bakterien. Es handelt sich um die einmal wickel auflagrn

Ich glaube Ihre Angst macht sich langsam so selbstständig, dass ich mir Sorgen machen muss. Natürlich ist das nicht so clever, ein Baby nackig auf einer Wickelauflage schlafen zu lassen. Man sollte sich schon die Mühe machen, es anzuziehen und ins Bett zu legen, zumal es nicht gesund ist, unten zu schwitzen und oben zu frieren. Wieso schlafen Sie ein, ohne Ihr Baby zu versorgen??

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Wir sind gemeinsam beim stillen eingeschlafen. Ich hatte nackig auf die wickelauflage gelegt weil meine hebammr sagte dass tut gut wenn der po ein bisschen wund wird. Und obenrum habe ich sie zugedeckt und an mich gekuschelt und dann sind wir beim stillen eingeschlafen. Das tun wir oft und auch problemlos aber halt nie auf dieser doofen auflage.Im Krankenhaus als ich lot präeklampsie dort war sagte ma mor wenn das wasser aus den poren der beine Austritt wirds leicht für Erreger und das kann zum erysipel führen:(
Das ist jetzt auch meine angst bei ihr.
Dadurch dass sie auf der auflage lage und warm war aber sicj durch das schwitzen die poren geöffnet haben.....kann ich dadurch jetzt etwas in die Richtung passieren??zufem ist sie ja noch etwas ne en der spur durch die impfung von gestern
Unf würden sie mir netter weise verraten wie lange ich das wasser laufeb lassen muss um sie mit reinem wasser zu waschen, es gab hier heute einen rohrbruch an der Strasse, 10 stunfen kein wasser und nun kommt es noch teilweuse verfärbt raus. Ich möchte sie aber gern noch waschen vorm schlafen gehen.Falls es einer neueb frage bedarf, so lassen sie es mich gern wissen

Ich sehe die Gefahr nur minimal, jedenfalls so winzig, dass es keine Sorge lohnt. Die Haut auch eines Babys hat Abwehrmittel

Ich würde 3 bis 5 Minuten laufen lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ist ess schounn dass ich mir damit nun schon obwohl noch ninimal verfärbt die Hände gewaschen habe.Worauf sollte ich denn nun achten wenn das in Richtung von diesem erysipel gehg was man mal bei mir erwähnte. Meine tochter kann ja nicht mit mit sprechen und ich möchte ungern irgendwelche zeichen übersehen
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich hab sie dann ja auch mit meinen händdn trocken gemacht nzw bzwhandtuch aber such angefasst und ich habe ja den staphylokkoken infekt an den augen:(

Ein Erysipel macht eine rote, sehr heiße Haut. das fällt jedem auf! Außerdem machen Streptokokken das, nicht Stapyhlokokken.

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Dsnn hoffe ich einfach mal das alles gut gegangen ist. Wenn bis morgen alles ok ist, wird nichts passiert sein, ja?

Genau. Und da sie zugedeckt war, wird auch nichts passieren.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Vielen dank!!!! Ich hoffe nun findet mein doofer zu viel denkender Kopf erstmsl Ruhe

Das wünsche ich Ihnen von Herzen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Danke! Ich meine das auch nicht böse oder will nicht nerven wenn ich solche Fragen Stelle aber mir macht es in dem moment wirklich schlimme Angst und icg kann das nicht mit einem klarwn kopf bewerten und alles erscheint lebensbedrohlich und dadurch dass ich hier Frage erspare ich mir die fahrten zum arzt oder ins Krankenhaus

Dafür bin ichja da. Gute Nacht!

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Gute nacht