So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Walter Schuermann.
Walter Schuermann
Walter Schuermann,
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 1989
Erfahrung:  xxxxx at xxxxx
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Walter Schuermann ist jetzt online.

ich leide seit neun Monaten an Schwäche,

Kundenfrage

ich leide seit neun Monaten an Schwäche;

Lymphadenopathie von der Leiste bis zum Schlüsselbein, blaue flecken am Körper sowie zunehmende blaue Venen, Transanimasen Erhöhung von GPT und GOT (200 und ca. 100), LDH Erhöhung (300), Fettstühle, Schaum im Urin, subefrile Temperatur, und seit drei Monaten auch an Schwankschwindel, Kopfschmerzen, Lichtempfinlichkeit. Zeitweilig habe ich auch an starken Gewichtsverlust (15 KG gelitten) wobei sich ads inzwischen wieder stabilisiert hat. Dabei wurde auch eine leichte fibrogene Pankreatitis festgestellt. Bevor meine Beschwerden losgingen war ich in Thailand und habe dann ein halbes Jahr später plötzlich eine sehr starke Grippe gehabt die ewig nicht ageklungen ist. Eine EBV war nicht nchweisbar. Monozyten sind erhöht, aber Leukozyten und Trombozyten unaufällig

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Abend,

zum weiteren Vorgehen habe ich 4 Vorschläge:

1. Entnahme eines der geschwollenen Lymphknoten zur feingewerblichen Untersuchung und eine bösartige Bluterkrankung auszuschliessen.

2. tropenmedizinische Untersuchung, um einen eventuellen Tropeninfekt auszuschliessen.

3.Wiederholung der EBV Antikörper Untersuchung (EBV IgG Ak, IgM Ak, EBV early Antigen,)

4. Probenentnahme aus dem Zwölffingerdarm zum Ausschluss eines M. Whipple

Wenn Sie weitere Zusatzinformationen benötigen, stehe ich Ihnen jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Ich möchte Sie bitten eine positive Bewertung mit BEWERTUNGSSTERNEN ( 3-5 Sterne) abzugeben, damit meine Bemühungen entlohnt werden. Vielen Dank ***** ***** Gute! Ihr Dr.Schürmann

Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Kann ich Ihnen noch helfen? Ich beantworte gerne weitere Fragen!"