So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr. Med.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 1748
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin,Psychosomatik,Diabetologie. 22 Jahre Erfahrung in allgemeinmedizinisch-internistischer Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Was kann der Grund für Nachtschweiß sein? Besonders am

Diese Antwort wurde bewertet:

Was kann der Grund für Nachtschweiß sein? Besonders am oberen Körper und Kopf (warmer Schweiß)

Guten Tag,

Die häufigste Ursache sind abgelaufene oder bestehende Infekte.

Sollte ausserdem ein ungewollter Gewichtsverlust bestehen, so muss auch an eine Schilddrüsenüberfunktion und an unerkannte bösartige Erkrankungen gedacht werden.

Bei Nachtschweiss plus ungewolltem Gewichtsverlust von mehr als 10 % in 6 Monaten muss eine umfassende Abklärung erfolgen:

Röntgenbild der Lunge, Ultraschall Bauch, Darmspiegelung, ggfs. gynäkologische Untersuchung, ausführliches Labor unter anderem mit TSH, BB, CRP, GPT, Crea, Elektrophorese.

Wenn Sie weitere Zusatzinformationen benötigen , stehe ich Ihnen jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung.
Ich möchte Sie bitten, eine positive Bewertung mit BEWERTUNGSSTERNEN (3-5 Sterne) abzugeben, damit meine Bemühungen honoriert werden.
Vielen Dank ***** ***** Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Habe gerade viel Stress und mein Gewicht lässt seit langem an Wünschen übrig (seit vielen Jahren auf 51 Kg bei 169cm). Kann Stress auch Auslöser sein für Nachtschweiß? Blutbild wurde gemacht vor ein paar Monaten. Alles war OK.

Stresseinflüsse können eine Rolle spielen. Grundsätzlich muss ich aber zu umfassenden Untersuchungen raten, da ich Sie nicht untersuchen kann, nichts weiss bezgl. Vorerkrankungen, Geschlecht ,Medikamente, Fieber etc.

Da Sie aber keinen Gewichtsverlust haben und konstant auf niedrigem Nieveau sind, ist eine organische Ursache weniger wahrscheinlich. Vielleicht spielt tatsächlich ein abgelaufener Infekt eine Rolle.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Alle Tests wurden gemacht. Alle waren ok. Schilddrüse ist auch ok. Denke das Problem ist wirklich mein Seelischer Stress der mich kaputt macht und mir nicht hilft zuzunehmen.

Wenn alle Untersuchungen in Ordnung waren, ist es immerhin beruhigend zu wissen , dass nichts Gefährliches zu Grunde liegt. Der Stress kann die Ursache sein. Sie sollten aber auch an banale Dinge wie eine zu warme Decke oder eine zu hohe Temperatur im Schlafzimmer denken. Thymianpräparate wie salviathymol helfen gut und sollten von Ihnen ausprobiert werden.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Kann auch durch Stress der Gang zum Klo erhöht sein?

Ja das kann durch aus sein und ist auch sehr typisch.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Bin gerade innerhalb von 2 Stunden 3 Mal gegangen und jedesmal extrem viel Urin gehabt. Auch genug getrunken. Trotzdem habe ich dadurch etwas abgenommen.

Das wird sich jetzt alles regeln!

Dr.Schürmann und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hier EKG