So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 27009
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit August 2017 einen Magenbypass. Kann es

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe seit August 2017 einen Magenbypass. Kann es sein das plötzlich der Blutdruck abfällt auf 70/40? Das hatte ich gestern in einer halben Stunde war er dann wieder oben? Lg

Guten Tag,

Das ist unwahrscheinlich. War Ihnen schwindelig, als Sie gemessen haben?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Nein überhaupt nicht ich dachte ich messe einfach mal zur Kontrolle,nur als ich das Ergebnis sah wurde mir komisch. Ich habe aber auf beiden Seiten gemessen.

Dann war es mit Sicherheit dennoch ein Messfehler des Gerätes. denn bei einem solchen Wert wird einem definitiv schwindelig.

Ein sog. "Dumpingsyndrom" bei Magenbypass kann nach dem Essen auftreten und den Blutdruck erniedrigen, aber dann kommt es zu einer starken Begleitsymptomatik und verschwindet auch nicht spurlos nach 30 Minuten.

Alles Gute!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.