So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 26336
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Die Freundin unseres Sohnes (22) ist seit einigen Wochen in

Diese Antwort wurde bewertet:

Die Freundin unseres Sohnes (22) ist seit einigen Wochen in Kolumbien und die letzte Woche in der Karibik gewesen;

Seit gestern ist sie zurück in Bogota und krank. Im Krankenhaus wurde eine Mandel-, Magen- und Leberentzündung festgestellt. Lt. ihrer Aussage gibt es keine Auffälligkeiten im Ultraschall und das Blutbild war auch in Ordnung (müssten nicht irgendwelche Werte auf Entzündungen hinweisen?). Sie bekam eine Infusion und Medikamente gegen die Schmerzen und die Entzündungen. Leider wird es nicht besser. Die Schmerzmittel schlagen nicht an. Was kann das sein? PS. Die Junge Frau hat Diabetes Typ 1.

Guten Tag,

Mit dem Blutbild meint der Fachmann eigentlich nur die roten und weißen Blutzellen. Es müssen ja dann Leberwerte und Entzündungswerte erhöht gewesen sein. Wenn Mandeln und Leber betroffen sind, ist das immer auf Pfeiffersches Drüsenfieber verdächtig. Hier könnte man mal die Antikörper bestimmen.

Welche genauen Beschwerden hat sie?

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Die Leberwerte waren wohl in Ordnung, sagt der Arzt. Sie hat Schmerzen in der rechten oberen Bauchregion bzw. auf Rippenhöhe seit nunmehr 3 Tagen. Bisher hilft kein Schmerzmittel. Ultraschall war auch unauffällig. Momentan wird Sie geröntgt.

Hmm, eine Leberentzündung diagnostiziert man durch erhöhte Leberwerte. Rechts oben ist die Leber, aber auch Gallensteine schmerzen dort. Die aber passen nicht zu den Halsschmerzen. Eine Magenschleimhautentzündung schon, man wird dann wohl mal die Magensäure blocken oder den Magen spiegeln müssen.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antworten gelesen und ich hoffe, sie waren für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.