So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 27626
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Meine Frau ist in der 34ten Woche Schwanger; Die Blut- und

Diese Antwort wurde bewertet:

meine Frau ist in der 34ten Woche Schwanger;Die Blut- und Urinwerte sind nicht normal. Ihre Beine sind geschwollen. Heute war ein Bein sogar braun. Bitte schauen Sie sich die Werte in der Anlage an. Besonders das Microalbumin, Urin ist sehr hoch. Ihrnormaler Blutdruck ist ca. 90/60. jetzt ist er 110/70.

Guten Tag,

Hier sollte man die Nierenwerte im Blut (Kreatinin) und den Blutdruck strikt kontrollieren. Auch würde ich die Eiweißausscheidung im 24- Stunden- Urin überprüfen wollen, um die Entwicklung einer EPH- Gestose nicht zu übersehen.

Noch ist der Blutdruck ja unverdächtig, aber das kann sich noch ändern. Mehr hier:

https://www.netdoktor.de/krankheiten/bluthochdruck/praeeklampsie/

Bleiben der Blutdruck und Ausscheidung von Gesamteiweiß niedrig, handelt es sich um normale Wassereinlagerungen in der Spätschwangerschaft und eine akzeptable Eiweißausscheidung.

Ihrer Frau wünsche ich das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Vielen Dank ***** ***** Gehring. Die Braunfärbung des Beins und die Microalbumin Creatinine Ratio machen mir Sorgen. Wie denken Sie darüber? Danke!

Was ich darüber denke und planen würde, schrieb ich doch gerade?!

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
wenn sie im Bett liegt tut ihr das linke Bein, welches braun wurde (jetzt wieder normal ist) nach 15 min sehr weh. Als ob es einschlaeft
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
ok. Danke. Verstehe.

Das liegt an den Ödemen, darum bitte untersuchen lassen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben.Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.