So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 26325
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

bei mir wurde Osteoporose diagnostiziert. Ich bin

Diese Antwort wurde bewertet:

bei mir wurde Osteoporose diagnostiziert;

Ich bin 52 Jahre.. Ist diese Krankheit heilbar und was kann man tun dagegen?

Guten Tag,

Man kann den Befund deutlich bessern, so dass die Knochen wieder eine(fast) normale Dichte bekommen. Das macht man mit Medikamenten wie Alendronsäure, vom Hausarzt oder Orthopäden. Dazu Kalzium und Vitamin D.

Bitte seien Sie zurückhaltend mit Kaffee und Alkohol, rauchen Sie nicht und treiben regelmäßig Sport. Damit unterstützen Sie die Heilung optimal.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Welche Medikamente empfehlen Sie, habe gehört auch Spritzen wären halbjährlich möglich

Optimal finde ich immer noch Alendronat 75 1x/Woche, weil am besten untersucht und verträglich.

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.