So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 26347
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich war am Donnerstag beim Arzt wegen schwindel Übelkeit

Diese Antwort wurde bewertet:

ich war am Donnerstag beim Arzt wegen schwindel Übelkeit Kopfschmerzen;

er sagte mir es wäre ein Infekt und verschrieb mir esberitox diese nehme ich nun seid Donnerstag aber es zeigt irgendwie keine Wirkung tags über geht es mir einigermaßen gut aber jetzt zum Abend hin wird der schwindel und die Übelkeit schlimmer ? Um was für einen Infekt kann es sich denn genau handeln da ich weder husten noch Schnupfen habe?

Guten Abend,

Ich halte Esberitox für wirkungslos, darum wundert es mich nicht, dass sich nichts bessert. Das Medikament kann höchstens die Immunabwehr etwas besser unterstützen.

Ich denke , Ihr Arzt geht von einem Magendarminfekt aus. Ich würde mich auf Tee und Zwieback beschränken, Paracetamol gegen die Kopfschmerzen nehmen und, falls es Montag noch immer nicht besser ist, den Hausarzt nochmal aufsuchen.

Gute Besserung!

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Er meinte zu dem Medikament es bessert die Symptome nicht aber es bewirkt das die Krankheit schneller vorbei geht sie beschleunigt das also .
Mit dem schwindel habe ich schon seid letztes Jahr immer mal wieder zu kämpfen ich wahr deswegen schon bei einem HNO der meinte es ist alles in Ordnung vom Gleichgewichts Organ kommt es nicht Blut würde mir auch schon abgenommen dort stellte man nur Vitamin b12 Mangel fest wo gegen ich spritzen bekam diese Zeit ist aber jetzt vorbei ich muss 4-6 Wochen warten bis mir Blut abgenommen wird .
Der HNO meinte der schwindel kommt von meinem Hals dort ist wohl rechts eine Blockade bzw ziemlich verspannt ...
Kann der schwindel wirklich nur von dem Hals bzw dem Rücken kommen und die Übelkeit auch ?

Das ist durchaus möglich, ja.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Können sie mir Vllt sagen von was schwindel noch kommt bzw auf was ich meinen Arzt Vllt noch hinweisen könnte an Untersuchungen ?
Ich denke auf einem großen blutbild ist eigl so gut wie fast alles zu sehen oder ? Zumindest schlimme Dinge?
Kann ich zu den Tabletten die der Arzt mir verschrieb zusätzlich vomacur und MCP Tabletten nehmen da mir diese bis jetzt immer geholfen haben bei Übelkeit und schwindel ?
Und wenn ja wie lange sollte ich Abstand lassen zwischen den Tabletten beim einnehmen ?

Das sind völlig neue Fragen, darum nicht kostenlos

Darum kurz: Vomacur 2x ODER Mcp 3x tgl.

Wenn Sie noch Ihre anderen Fragen diskutieren möchten, nehmen Sie bitte mein Angebot an. Danke!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Habe ihr Angebot angenommen könnten sie mir jetzt meinen vorigen Text bitte ausführlich beantworten ?

Gern.

In einem großen Blutbild sieht man außer Blutarmut und Infektionen nichts, was Schwindel erklärt. Darum müssen auch Schilddrüsen-, Eisen- und Entzündungswerte bestimmt werden.

Dies wird ergänzt mit 24. Stunden Blutdruckmessung. Die HNO Untersuchung ist wichtig, wenn der Schwindel sich nicht erklären lässt , schaut man orthopädisch, neurologisch und psychologisch.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Meine entzündungswerte waren etwas erhöht dazu sagte der Arzt aber es wäre nicht so wild und wir behalten es weiter im Auge mit den Vitamin spritzen ging ja dann auch alles wieder alle 2 Wochen habe ich sie bekommen dann ging es mir auch immer besser .
Kann es auch sein das mein Vitamin Vorrat immer noch zu wenig ist ?
Für einen neurologen brauch ich eine Überweisung oder ?

Wenn Ihnen dauerhaft übel ist, sollte man mal den Magen spiegeln, um eine Magenschleimhautentzündung auszuschließen. Wird es von selber besser, ist das nicht nötig

Da Neurologen sehr überlastet sind, braucht man für fast alle eine Überweisung.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
220;bel ist mir jetzt nicht so oft eigentlich nur wenn ich einen Infekt habe oder es taucht halt mit dem schwindel im Zusammenhang auf ..

Dann muss man nicht spiegeln.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Alles klar..
Vielen Dank für ihre Hilfe

Sehr gern geschehen und gute Nacht!

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ihnen noch viel Spaß beim arbeiten und später eine angenehme Nachtruhe �� bei weiteren Fragen melde ich mich nochmal

Ich habe längst frei und gehe nun schlafen. Gute Nacht!