So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 27040
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

17.01.2018 09:26 Gibt es denn auch passives Rheuma? Also

Kundenfrage

17.01.2018 09:26
Gibt es denn auch passives Rheuma? Also wenn alles in Ordnung ist (BSG, CRP, weiße und rote Blutkörperchen), nur RF erhöht was kann es dann als Erklärung geben? Mir ist noch eingefallen, dass mein Mann Mitte November krank war (extremer Huster, Schnupfen, keine Stimme mehr etc.). Würde sich das bis 20.12.17 auf den dann erhöhten RF von 42 auswirken?
Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 6 Monaten.

Guten Tag,

Mit "aktiv" meinte ich nicht den Gegensatz zu passiv, sondern eine rheumatische Erkrankung, die Beschwerden macht, Die geht dann auch mit einem erhöhten CRP Wert einher. Tatsächlich kann der Rheumafaktor durch die Infektion erhöht worden sein. bei 5% aller Menschen ist er aber auch ganz ohne Grund erhöht.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 6 Monaten.
Guten Tag, Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer, Ihre Dr. Gehring
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Hallo Fr. Dr. Gehring,eine Frage habe ich noch. Mein Mann war nun beim Rheumatologen und die Hände wurden geröntgt. Es wurden dabei keinerlei Auffälligkeiten festgestellt.Ist nun Rheuma ausgeschlossen? Andere Blutwerte wie CCP oder ANA liegen nicht vor.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Monaten.

Guten Morgen,

Röntgen schließt Arthrose aus, nicht Rheuma.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Warum hat dann der Rheumatologen geröngt?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Er hat gesagt daran erkennt man auch Schäden welche durch Rheuma verursacht werden. Ich versteh gar nix mehr
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Monaten.

Rheuma "zerfrisst" Gelenke im Spätstadium. Das sieht man dann aber schon von außen. Entweder war es Sorgfalt oder Unsicherheit.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Na super.Dann war der Arztbesuch beim Rheumatologen umsonst. Er meint es ist nichts sichtbar, CRP normal, alle anderen Blutwerte vom großen Blutbild auch, damit Thema erledigt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Dann wäre Ultraschall mit Sicherheit besser gewesen oder ein MRT. So ein Mist.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Monaten.

Ja.

Alles Gute und danke für eine freundliche Bewertung meiner Hilfe.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Monaten.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring