So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 27594
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo liebes Ärzteteam, ich habe seit gestern zwar ganz

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo liebes Ärzteteam,
ich habe seit gestern zwar ganz normalen hellbraunen stuhlgang mit vereinzelt weißen Punkten.....und harten Stuhlgang.
Zur weiteren Erläuterung.....habe vor 4 Jahren die Gallenblase entfernt bekommen.
War letzte Woche noch zum Check-Up....grosses Blutbild mit GPT, GOT,Alk.Phosphate und Bauchultraschall.
Was könnte das sein?
Muss ich damit zum Hausarzt?
Mit netten Grüßen
Petersen

Guten Tag,

Mit der fehlenden Galle hat das nichts zu tun. Ich würde erst einmal abwarten, ob der Stuhlgang sich wieder normalisiert. "Weiße Punkte" müssen nicht notwendiegerweise z. B. Wurmeier sein, sondern können auch unverdaute Nahrungsbestandteile sein Haben Sie weder Blut noch Schleim dabei, keine Bauchschmerzen und kein Fieber, können Sie bei gesunder Kost eine Woche abwarten.

Nette Grüße zurück!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Also kann man mit den oben genannten Untersuchungen Krankheiten an den Gallengängen und Bauchspeicheldrüse ausschliessen?Etwas Schleim ist doch normal oder?

Eine Darmspiegelung ist auch erst dieses Jahr gemacht worden....alles ok.

Etwas Schleim ist normal, und mit den genannten Untersuchungen können Sie die genannten Krankheiten so gut wie ausschließen. Winzige Restwahrscheinlichkeiten, dass sich gerade etwas entwickelt, dass wir nicht haben wollen, haben wir alle. Ich auch. Aber mehr Sicherheit, als Sie es jetzt haben, gibt es einfach nicht.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen, und ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer .

Ihre Dr. Höllering

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.