So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass,
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 14420
Erfahrung:  dasdasd
52374836
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
ragrass ist jetzt online.

Muss ich bezahlen wenn ein leichnamen beschlagnahmt ist für

Kundenfrage

Muss ich bezahlen wenn ein leichnamen beschlagnahmt ist für die kühlung bis zur Freigabe.
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Allgemein
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

in welchem Verhältnis stehen Sie denn zu dem Verstorbenen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Sie war meine Mutti.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Es gibt aber noch ein Ehemann
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Info. Wer ist denn Erbe der Mutter geworden ? Und wie sehen denn die finanziellen Verhältnisses des Ehemannes aus ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Erbe wissen wir nicht da wir leider keine delalis haben, Erbfolge? Ehemann arbeitslos.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Zunächst mein aufrichtiges Beileid !

Die von Ihneen aufgeführten Kosten gehören zu den Bestattungskosten. Diese muss tragen entweder der Erbe (§ 1968 BGB) oder der Bestattungspflichtige. In den Bestattungsgesetzen der jeweiligen Bundesländer sind als Pflichtige (unabhängig von der Erbenstellung) aufgeführt die nächsten Angehörigen, also Ehemann, Kinder usw. Wenn der Ehemann, was zu vermuten ist, aufgrund seines Einkommens keine Zahlung erbringen kann, hält man sich leider an den nächsten potentiell zahlungsfähigen Angehörigen, der dann die Kosten zu tragen hat. So wird die "Wahl" leider auf Sie gefallen sein !

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten nach. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Brauche ich eine schriftliche Erlaubnis von Ehemann die Wohnung zubetreten?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Er wohnte nicht mit in dieser Wohnung
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne stelle ich Ihnen für weiterführende Fragen, die nicht im Zusammenhang mit den Bestattungskosten stehen, ein Angebot ein. Nach Annahme werde ich Ihnen umgehend antworten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

brauchen Sie keine weitere Unterstützung ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass