So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an recht_so.
recht_so
recht_so,
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 44821
Erfahrung:  dasdasd
42903605
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
recht_so ist jetzt online.

Ich möchte meine Tochter eine Wohnung überschreiben. Sie ist

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich möchte meine Tochter eine Wohnung überschreiben. Sie ist verheiratet und hat Gütergemeinschaft. Was würde mit der Wohnung im Falle einer Trennung passieren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Im Trennungsfalle verbliebe die überschriebene Wohnung im alleinigen Eigentum Ihrer Tochter.

Bei bestehender Gütergemeinschaft würde die Wohnung nämlich nicht in das Gesamtgut beider Eheleute im Sinne des § 1416 BGB fallen, wenn Sie als Zuwendende ausdrücklich festlegen, dass die Wohnung in das Vorbehaltsgut Ihrer Tochter im Sinne des § 1418 BGB fallen, also nicht beiden Eheleuten gemeinsam, sondern nur Ihrer Tochter gehören soll.

Unter diesen Umständen würde die Ihrer Tochter zugewendete Wohnung sodann in das ausschließliche Eigentum Ihrer Tochter fallen.

Dies folgt aus der gesetzlichen Regelung in § 1418 Absatz 2 Nr. 2 BGB:

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__1418.html

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Bei einer Trennung, da die Kinder Gütergemeinschaft haben, in diesem Falle Zugewinn, würde diese Wohnung nicht zu berechnen hinzugezogen werden?

Richtig. Da die Wohnung zum Vorbehaltsgut zählt, bliebe sie bei dem Zugewinn unberücksichtigt.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Haben Sie denn noch Fragen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

recht_so und 47 weitere Experten für Allgemein sind bereit, Ihnen zu helfen.