So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an recht_so.
recht_so
recht_so,
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 35303
Erfahrung:  dasdasd
42903605
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
recht_so ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe für meine Enkelkinder ein kleines

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe für meine Enkelkinder ein kleines Märchenbuch geschrieben. Es besteht aus 19 Seiten mit ca. 30 Fotos von Wölfen aus dem Internet. Es ist eine Wolfs Geschichte für Kinder. Die Geschichte scheint gut gelungen zu sein, denn die Kinder haben sie zu ihrer Lieblingsgeschichte erklärt. Ich möchte sie deshalb kostenlos auch anderen Kindern zugänglich machen und sie jetzt im YouTube veröffentlichen. Geld möchte ich dabei nicht verdienen, das Ansehen der Bilder soll kostenlos sein. Ich habe die Frage, ob die Fotos die ich aus dem Internet "geklaut" habe urheberrechtlich geschützt sind und ob ich sie nicht verwenden darf. Ich betone noch einmal es geht um keine Vermarktung sondern es geht um eine kostenlose Nutzung von Kindern, die sich die Geschichte anhören und ansehen sollen. Mit freundlichen Grüßen Stephan Ebel

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass Sie bei einer Veröffentlichung der Geschichte über youtube die Zustimmung der Rechteinhaber benötigen, denn in diesem Fall liegt keine rein private Nutzung mehr vor, sondern Sie wenden sich an einen unbestimmten Kreis dritter Personen.

Sie müssen daher die Zustimmung der Rechteinhaber vor der Veröffentlichung einholen, wenn Sie sich nicht dem Risiko einer kostenträchtigen anwaltlichen Abmahnung wegen einer (möglichen) Urheberrechtsverletzung aussetzen wollen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Leider haben Sie nun noch immer keine Bewertung abgegeben - der Portalbetreiber Justanswer vergütet die anwaltliche Beratung nur dann, wenn Sie eine Bewertung abgeben, indem Sie die Sterne (3-5 Sterne) anklicken.

Oder bestehen technische Schwierigkeiten? Teilen Sie mir dies bitte kurz mit, damit ich den Portalbetreiber in Kenntnis setzen kann.

recht_so und 63 weitere Experten für Allgemein sind bereit, Ihnen zu helfen.