So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 31250
Erfahrung:  Rechtsanwalt
32916861
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
RASchiessl ist jetzt online.

Mein Bruder hat lt Testament lebenslanges Wohnrecht. Darf er

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Bruder hat lt Testament lebenslanges Wohnrecht. Darf er dass nur einfordern, wenn alle 3 Miterben zustimmen? Was passiert, wenn sie nicht zustimmen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Dank für Ihre Anfrage.

Mein Name ist Hans-Georg Schiessl, ich bin seit über 22 Jahren Rechtsanwalt.

Nein, wenn Ihrem Bruder ein lebenslanges Wohnungsrecht im Testament zugebilligt wurde, d***** *****delt es sich um einen Anspruch Ihres Bruders gegen die Erben. Der Bruder kann den Anspruch gegen die Erben durchsetzen, auch wenn ein Teil oder alle Erben dies verweigern.

In diesem Falle kann der Bruder die Erbengemeinschaft auf Duldung des Wohnungsreches verjlagen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 28 weitere Experten für Allgemein sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich war sehr zufrieden mit der Antwort. Herzlichen Dank an Herrn RA Schiessl

Gerne!!