So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 40462
Erfahrung:  Rechtsanwalt
32916861
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
RASchiessl ist jetzt online.

Wir haben eine Mietwohnung (mittlere Wohnung in einem Dreifamilienhaus)

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir haben eine Mietwohnung (mittlere Wohnung in einem Dreifamilienhaus) vor Bezug gekündigt.Jedoch läuft der Vertrag noch 2 Monate.Wir werden die Wohnung allerdings nicht bewohnen oder Sachen unterstellen, da wir ein anderes Objekt beziehen werden.Die Wohnung bleibt sozusagen verschlossen.Wie sieht es mit der Verpflichtung bezüglich regelmäßigen Lüften und Heizen in den beiden Wintermonaten (Nov./Dez.) aus?
Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Wenn der Mietvertrag noch 2 Monate weiter läuft so treffen Sie leider noch die vertraglichen Verpflichtungen als Mieter.
Das bedeutet, Sie müssen einmal die Miete weiter zahlen und Sie müssen die Wohnung beheizen und regelmäßig lüften.
Heiz- und Lüftungspflicht haben dabei den Hintergrund Frostschäden oder Feuchtigkeitsschäden zu vermeiden.
Das bedeutet, Sie müssen nur insoweit Lüften damit Sie durch den Luftaustausch einen Feuchtigkeitsschaden vermeiden. Heizen müssen Sie auch nur insoweit um einen drohenden Frostschaden (Einfrieren von Leitungen) zu vermeiden. Sie müssen die Wohnung also nicht auf die normale Zimmertemperatur heizen.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank, ***** *****ßl.Wäre es also vertretbar, in der Wohnung alle Türen offen stehen zu lassen und 1x die Woche durchzulüften bzw. die Heizung auf der niedrigsten Stufe permanent laufen zu lassen?

Sehr geehrter Ratsuchender,
das wäre in jedem Falle ausreichend.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
RASchiessl und 36 weitere Experten für Allgemein sind bereit, Ihnen zu helfen.