So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an recht_so.
recht_so
recht_so,
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 44300
Erfahrung:  dasdasd
42903605
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
recht_so ist jetzt online.

Ich habe am 14.06.15 meinen Mann plötzlich durch einen Herzinfakt

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe am 14.06.15 meinen Mann plötzlich durch einen Herzinfakt verloren und stehe mit seiner Firma (Shopverkauf und Servicewerkstatt) allein da. Durch eine Anzeige bei der Handelskammer hat sich jemand gemeldet, der den Werkstattbereich übernehmen will und mir mir zusammen ab 2016 eine UG, später eine GmbH im Sinne unserer Firma weiterführen will. Er hat viele gute Ideen und ist auch schon jeden Tag da, um Arbeiten außerhalb des Saisongeschäftes zu organisieren. Er ist sympathisch und voller Zuversicht.
Heute Abend habe ich einen anonymen Anruf erhalten, daß dieser Mann ein Krimineller sein soll, der seinem Arbeitgeber und anderen viel Geld schuldet und Geld unterschlagen haben soll.
Wie kann ich mich absichern, um nicht eines seiner "Opfer" zu werden, ich stehe als e.K. mit meinem Privatvermögen voll verantwortlich hinter allem. Kann ich ihm trauen ? ich weiß nicht weiter, wie kann ich mehr über ihn erfahren ( Internet bereits geprüft)
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sofern der Mann tatsächlich straffällig geworden sein sollte, werden Sie diesbezüglich von den Behörden - Staatsanwaltschaft und Polizei - keinerlei Auskunft erhalten, denn derartige Auskünfte werden grundsätzlich an Privatpersonen nicht erteilt.

Angesichts dessen können Sie sich zur Abklärung des persönlichen Hintergrundes des Mannes nur an einen Privatdetektiv wenden. Dieser wird im näheren und weiteren Umfeld des Mannes entsprechende Nachforschungen und Ermittlungen anstellen, die Aufschluss geben werden.

Parallel hierzu können Sie bei größeren Inkassodiensten und Auskunfteien - wie der Schufa und Creditreform - Erkundigungen einholen, die Rückschlüsse auf die wirtschaftlichen und finnaziellen Verhältnisse des Mannes erlauben werden. Sollte tatsächlich eine Verschuldung des Mannes vorliegen, so werden sich bei den genannten Auskunfteien eintsprechende Eintragungen finden.

Sollten Sie keine weiteren Nachfragen haben (Button: "Dem Experten antworten"), geben Sie bitte Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie bitte auf die Sterne/bzw. lachenden Smileys/Buttons).

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
recht_so und 23 weitere Experten für Allgemein sind bereit, Ihnen zu helfen.