So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 28240
Erfahrung:  Rechtsanwalt
32916861
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
RASchiessl ist jetzt online.

Meine Mietwohnung wurde verkauft..der neue Eigentümer fordert

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Mietwohnung wurde verkauft..der neue Eigentümer fordert Eigenbedarf...in wie fern ist der alte Mietvertrag noch rechtsgültig?Eigenbedarf:Wie lange ist die Kündigungsfrist nach 10 jährigen wohnens?Sehr niedrige Freundschaftsmiete des Vorbesitzers:Wieviel darf der neue Eigentümer erhöhen?Muss ich die Wohnung bei Auszug renovieren?Wie muss sich der neue Eigentümer mir gegenüber ausweisen ... stellte sich nur vor, er sei der neue Eigentümer...?? Für Ihre Hilfe wäre ich dankbar...
Sehr geehrter Ratsuchender,
darf ich Sie höflich fragen:
Was steht denn im Mietvertrag zur Renovierung bei Auszug?
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Kann ich diesbezügliche nichts ersehen.

Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie vielen Dank ***** ***** Info.
Zu Ihren Fragen.
Eine Eigenbedarfskündigung ist eine ordentliche Kündigung. Das bedeutet, die Kündigungsfristen richten sich nach § 573c BGB. In Ihrem Falle liegt die Kündigungsfrist bei 9 Monaten.
Der neue Eigentümer darf die Miete innerhalb von 3 Jahren maximal um 20% erhöhen. Hat Ihre Stadt eine Mietpreisbremse so kann der Vermieter maximal um 15% erhöhen.
Bei Auszug müssen Sie die Wohnung nur dann renovieren, wenn Sie die Wohnräume selbst in kräftigen bunten Farben gestrichen oder tapeziert haben oder wenn im Mietvertrag eine Renovierung vereinbart wurde. Ist dies nicht der Fall so ist der Vermieter für die Sanierung der Wohnung verantwortlich.
Der neue Eigentümer muss sich Ihnen gegenüber dergestalt ausweisen, dass er Ihnen sein Eigentum durch einen Grundbuchauszug nachweist. Allein ein notarieller Kaufvertrag wäre nicht ausreichend.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Wer bekommt die fällige Augustmiete ?

Sehr geehrter Ratsuchender,
die Augstmiete bekommt der alte Vermieter.
Der neue Eigentümer bekommt die Augustmiete nur dann wenn der alte Eigentümer Sie anweist an den neuen Eigentümer zu zahlen oder der neue Eigentümer Ihnen einen auf ihn lautenden Grundbuchauszug vorlegt.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
RASchiessl und 46 weitere Experten für Allgemein sind bereit, Ihnen zu helfen.