So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 6653
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Wenn ein RA hat 2 Fachanwaltstitel: Mietrecht und Baurecht.

Diese Antwort wurde bewertet:

wenn ein RA hat 2 Fachanwaltstitel: Mietrecht und Baurecht.
Als Fachanwalt für Mietrecht muss er mind. 60 Gerichtstermine nachweisen.
Frage: als Fachanwalt für Baurecht wie viele ?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Zur Führung eines Fachanwaltstitels in Bau- und Architektenrecht müssen 40 gerichtliche Verfahren durchlaufen werden.

Dies ergibt sich aus der Fachanwaltsordnung, vgl. https://www.brak.de/w/files/02_fuer_anwaelte/FAO_1.1.08_090615.pdf

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
soll das bedeuten, daß wenn ein Anwalt 2-facher Anwalt ist muss 60+40 Prozesse im Jahr führen ?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

nein, die Prozessanzahl ist nicht für das Jahr vorgeben.Diese Anzahl an Prozessen ist innerhalb von 3 Jahren vor dem Antrag auf Erteilung des Fachanwaltstitels nachzuweisen.Nach Erteilung des Fachanwaltstitels ist keine "Prozessanzahl" mehr vorgeben.Mit freundlichen GrüßenDr. Traub-Rechtsanwalt-
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
soll das bedeuten, daß ein Fachanwalt unter Umständen keinen einzigen Gerichtsprozess führt ? Wird sein Titel nur durch Weiterbildung aufrecht erhalten ?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ja, das ist korrekt. Dies kann unter Umständen sein.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Zivilrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.