So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 27406
Erfahrung:  über 16 Jahre Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Anwaltsfehler oder nicht? ich gehe zu einem Anwalt. Er

Diese Antwort wurde bewertet:

Anwaltsfehler oder nicht ?ich gehe zu einem Anwalt. Er verfasst eine Wohnungskündigung.
Ich gehe zum 2. Anwalt, damit er die Kündigung überprüft. Der 2. RA findet die Kündigung OK und reicht beim Gericht die Räumungsklage ein.
Wie es sich rausstellt war die Wohnungskündigung falsch, unwirksam. (bewiesen)
Frage: hat der 2. Anwalt seine Pflicht verletzt ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn die Kündigung nicht in Ordnung war, d***** *****egt ein Verschulden und damit eine Haftung des Anwalts zu 2) nach § 280 BGB vor. Bei Klageeinreichung hätte er die Kündigung ordnungsgemäß überprüfen müssen und Ihnen gegebenenfalls empfehlen müssen erneut zu kündigen. Ist dies unterblieben, so haftet der Anwalt für den entstandenen Schaden.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Zivilrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.