So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 23667
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ein digitalisiertes rechtefreies Foto wurde kolorisiert,

Diese Antwort wurde bewertet:

Ein digitalisiertes rechtefreies Foto wurde kolorisiert,
wodurch es wieder geschuetzt ist.
Wenn dasselbe Foto deutlich anders kolorisiert wird,
ist dann auch die neue Version urheberrechtlich geschuetzt?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Sie geben an:

"Ein digitalisiertes rechtefreies Foto wurde kolorisiert, wodurch es wieder geschuetzt ist."

Was genau meinen Sie damit?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Das Foto ist urheberrechtlich nicht geschuetzt, weil der Autor mehr als 70 Jahre tot ist.
Eine Kolorierung ist aber wohl eine schoepferische Leistung, die urheberrechtlich geschuetzt sein kann.

Vielen Dank für Ihre Klarstellungen!

Nein, allein eine Kolorierung führt nicht zu einem (erneuerten) urheberrechtlichen Schutz, wenn das kolorierte Foto wegen Zeitablaufs keinen urheberrechtlichen Schutz mehr genießt - § 64 UrhG:

https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__64.html

Abweichendes wäre nur anzunehmen, wenn das Foto in einer Weise künstlerisch bearbeitet/verfremdet würde, dass ein völlig neues Werk entsteht. Eine bloße Kolorierung erreicht jedoch in keinem Fall die erforderliche geistige und/oder künstlerische Schöpfungshöhe, um ein neues Werk anzunehmen.

Geben Sie abschließend Ihre Bewertung für die erbrachte anwaltliche Beratung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Zivilrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.