So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Meine kollegin hat einen WhatsApp chat mit lästereien der

Kundenfrage

Meine kollegin hat einen WhatsApp chat mit lästereien der unter uns 4 Kolleginnen statt fand an den chef weiter geleitet .....heute hatte meine Kollegin und ivh die fristlose im Briefkasten ! ....wir sind bereits beide fristgerecht gekündigt zum 31.10. !
Die anderen beiden Kolleginnen sind weiterhin beschäftigt und anscheinend hat der chatverlauf für beide keine folgen ......kann ja sehr einfach bearbeitet werden
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Zivilrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 3 Jahren.

RASchroeter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die noch weitere Angaben erforderlich macht.

Wieviele Arbeitnehmer sind denn in dem Unternehmen beschäftigt?
Mehr oder weniger als 10 Arbeitnehmer?
Wer hat die Kündigung unterschrieben?

Für ergänzende Informationen wäre ich dankbar, um besser auf Ihr Anliegen eingehen zu können.

Vielen Dank!

JACUSTOMER-189h71ma- :

Weniger als 10 unterschrieben hat der chef

RASchroeter :

Vielen Dank für die Rückmeldung. Gegen die ordentliche Kündigung können Sie leider nicht vorgehen, da das Kündigungsschutzgesetz keine Anwendung findet.

Die fristlose Kündigung ist aber offensichtlich unbegründet, da kein wichtiger Grund vorliegt. Denn wenn ein wichtiger Grund vorliegen würde, hätte der Arbeitgeber allen am Chat beteiligten Arbeitnehmerinnen kündigen müssen.

Insoweit sollten Sie gegen die fristlose Kündigung binnen drei Wochen Klage zum Arbeitsgericht einreichen, wenn der Arbeitgeber die fristlose Kündigung nicht zurückzieht. Im Zusammenhang mir der Klage gegen die fristlose Kündigung ist auch zu überlegen, ob eine der Kollegin nicht auf Unterlassen in Anspruch genommen werden kann, da diese ohne Ihre Zustimmung eine private Korrespondenz veröffentlich hat.

JACUSTOMER-189h71ma- :

Kann ich die Kollegin belagen

RASchroeter :

In jedem Fall ist aber gegen die fristlose Kündigung mittels einer Klage vorzugehen, wenn der Arbeitgeber hier nicht einlenkt.

JACUSTOMER-189h71ma- :

Dankeschön !!!!

RASchroeter :

Sollte die betreffende Kollegin keine Verpflichtungs- und Unterlassungserklärung unterschreiben, ist gegen diese eine einstweilige Verfügung zu beantragen. Dadurch wird eine weitere Veröffentlichung des Chats mit einer empfindlichen Geldstrafe belangt.

Zudem hat die Kollegin die Kosten des Verfahrens zu tragen, was auch eine Strafe darstellt.

RASchroeter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

JACUSTOMER-189h71ma- :

Vielen vielen Dank !! Jetzt bin ich entspannter!

RASchroeter :

Gerne.

RASchroeter :

Denken Sie noch an die positive Bewertung.

Vielen Dank!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!