So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an hsvrechtsanwaelte.

hsvrechtsanwaelte
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 1665
Erfahrung:  Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
61407990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
hsvrechtsanwaelte ist jetzt online.

Guten Tag! Ich bin Beamter und wurde gegen meinen Willen

Kundenfrage

Guten Tag!

Ich bin Beamter und wurde gegen meinen Willen auf einen recht schlechten Arbeitsplatz versetzt. (Hat so seine Gründe. Es wird sehr großer Personalabbau betrieben, bei den Beamten ist dies nicht möglich, also bekommen diese unwürdige Jobs, weil man hofft, dass diese -mit einem Abschlagsangebot- freiwillig gehen)

Im Endeffekt ist die Situation aktuell nun "so", dass aus dem Ganzen ein Rechtsstreit zwischen Arbeitgeber, Betriebsrat und Gewerkschaft entstanden ist ... wobei der Arbeitgeber -warum auch immer- 6 Monate Zeit hat Stellung zu beziehen oder Korrekturen vorzunehmen, da ansonsten erst "dann" weitere rechtliche Schritte durchgeführt werden können.

Die gesamte Situation war für mich derart belastend, dass ich gesundheitliche Probleme bekam (Blutdruck war medikamentös nicht in den Griff zu bekommen, Depressionen, Schlafstörungen welche mit Antidepressiva behandelt wurden, usw.) und mich nun 4 Monate im Krankenstand befand .... mit dem Hinweis seitens eines Psychiaters, dass wenn sich bei mir keine dienstlichen Änderungen ergeben, meine Arbeitsfähigkeit nicht sehr lange gegeben sein wird.

MEINE FRAGE ist, ob ich -sofern mein Dienstgeber NICHT Recht bekommt und es sich um eine widerrechtliche Versetzung handelt- ich für die erlittenen Krankheitsbilder eine Art Entschädigung fordern bzw. einklagen kann.

Und falls "JA", ob es nicht Sinn macht, ZUERST die Entscheidung abzuwarten und -falls ich und meine Vertreter Recht bekommen- erst DANN eine Art "Schmerzensgeld" zu fordern.

Eine weitere Frage wäre, wie ich vorgehen soll, falls mein Dienstgeber -knapp vor Ablauf dieser 6 Monate- auf einmal "freiwillig" einlenkt und alles rückgängig macht.

Vielen Dank
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Zivilrecht
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 3 Jahren.

hsvrechtsanwaelte :

Sehr geehrter Fragesteller, eine Frage vorab: Haben Sie gegen die Versetzung Widerspruch/Klage eingereicht?

JACUSTOMER-mj9jg3zz- :

Naja ... zumindest nach österr.Recht müsste eine Versetzung mittels "Bescheid" erfolgen ... und dies geschah nicht. Ich bekam nur eine schriftliche Information, dass ich für "Ausbildungszwecke" f.d.Dauer von 6 Monaten auf einem anderen Platz eingesetzt werde.

JACUSTOMER-mj9jg3zz- :

Diese Vorgangsweise meines Dienstgebers ist dadurch begründet, dass einem "Versetzungs-Bescheid" widersprochen werden könnte, da viele für eine Versetzung maßgebende Punkte nicht erfüllt wurden bzw. werden.

JACUSTOMER-mj9jg3zz- :

DAHER haben auch Betriebsrat und Gewerkschaft veranlasst, dass der Dienstgeber m.o.w. gezwungen werden soll einen entsprechenden BESCHEID auszustellen, welchem dann i.d.F. widersprochen werden kann.

JACUSTOMER-mj9jg3zz- :

Und jetzt warte ich eben noch ca. 1,5 Monate .... weil bis dahin müsste mir entweder ein Versetzungs-Bescheid zugehen (DG hat angeblich 6 Monate Zeit zu reagieren) ... oder andernfalls könnten dann eben erst "andere rechtliche Mittel" ergriffen werden.

JACUSTOMER-mj9jg3zz- :

(Ich glaube bei einer "übergeordneten Stelle" könnte geklagt bzw. vorstellig geworden werden, weil der Dienstgeber sich weigert einen Versetzungs-Bescheid auszustellen ...!?!?!?)

hsvrechtsanwaelte :

Ich gebe die Frage wieder frei, da ich leider erst jetzt geschehen habe, dass Sie eine Frage nach österreichischen Recht beantwortet haben möchte, ich bearbeite nur deutsche Rechtsfälle - vielen Dank für Ihr Verständnis.

Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    115
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    115
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    86
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    94
    19 Jahre Erfahrung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    115
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/rafork/2012-2-16_121835_RF2500x500.64x64.jpg Avatar von ra-fork

    ra-fork

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    60
    Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    48
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    33
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zivilrecht