So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.

RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 3253
Erfahrung:  zertifizierter Testamentsvollstrecker
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Habe einen handwerker zum tapezieren bzw. malen meiner Wohnung

Kundenfrage

Habe einen handwerker zum tapezieren bzw. malen meiner Wohnung gerufen. Er wollte ohne Angebot, aber wußte, dass ich Preise nur unter einer besprochenen Grenze von etwa 2000 akzeptieren könnte, nur unwesentlich mehr. Er verlangt jetzt 5082,- brutto EUR und hat verspätet die Rechnung zugesendet. Die will er an 1 Tag bezahlt bekommen, dann Rabatt bis 4000,- EUR brutto. Wohnung 2,38m hoch und Holzvertäfelung an der Decke, da nichts zu tun. 2 Zimmer tapezieren mit Fliestapete, 12,1m² mit abreißen der vorhandenen Glasfaser - Tapete und daraus resultierendes nötiges spachteln (ansonsten Wohnblock WÄnde gerade und solide), und legen eines Teppichbodens. Tapeten und Teppich von mir. 1 Zimmer 16m² auf Glasfaser spachteln bis gerader Untergrund und dann Tapeten drauf, Teppichboden, Tapeten und Teppich von mir, 1 Zimmer 24m² spachteln auf vorhandene Glasfaser - Tapete und streichen mit gelber Latex - Farbe. Küche 8,5m² nur ringsherum etwa 50 cm Wand, rest Einbaumöbel und Fliesen, nur auf Rauhfaser streichen weiße Latex - Farbe, Flur 10m² Rauhfaser ab, von ihm gestellte Rauhfaser an und weiße Latex Farbe drauf. Reste Entsorgen, Plastik - Sockelleisten für die beiden Zimmer mit Teppichboden und Farben von ihm. Die Arbeit hat ewig lange gebraucht, hätte ich in maximal der hälfte der Zeit selbst gemacht. Er war in meiner Abwesenheit im haus und hat dann ganze tage berechnet, war aber schon früh gegangen. Ich will m² Preise, er hatte mich ursprünglich für Stundenpreise überzeugt, weil er gesagt hat das wäre billiger. Ich habe billigste Variante gewollt. Er hat unglaublich langsam gearbeitet und mit vielen Fehlern: an allen Ecken sind die Tapetenmuster nicht passend. Tapeten sind kürzer oder zu lang (umgebogen uf Vertäfelungsgrund). Teppichboden gar nicht geklebt, dicke Löcher an den Ecken und der Türe, Leiste nur mit wenig und schlechten Nägeln befestigt. Das in beiden Zimmern. Versprochen hatte er dass er großflächig klebt und Leisten schraubt. Hat dann eine schraube sichtbar angebracht aber ohne Düber reingeschlagen udn fiel alles ab. Leiste fällt an mehreren Stellen ab, Teppich hebt an. Das größte Zimmer wo auf Glasfaser gespachtelt und dann gemalt hat er an 2 Stellen die glasfaser aufgeschnitten und gespachtelt. Aber an 2 anderen stellen klingt es hohl unter der gestrichenen Wand und die Wand biegt sich bei druck leicht nach innen. An einigen stellen ist irgendwas gequollen und die Wand hebt sich an. Die Wände sind nicht glatt gespachtelt: man sieht viele Kerben und Löcher und leichte Erhebungen. Er hat bei der arbeit Holzvertäfelung und Fenster, fensterbrett und Türen derart verschmutzt dass ich insgesamt 15 Stunden reinigen musste. Er hat durch die arbeit im letzten Zimmer auch dsas andere Zimmer, Küche und Flur total verstaubt. Zwar haben auch Arbeiter Parketten geschliffen und lackiert, die hatten aber sauber gearveitet und starke Sauggeräte bei sich und Türen verschlossen. Gar nichts ist da an Staub geblieben, hatte ich geprüft. Ein seltsamer weißer Spachtel - Staub war 4 Tage später in dem teilweise neu eingerichteten Wohnzimmer und vor allem Küche und das 2., gerade bearveitete Zimmer am gelegten Teppichboden, so dass ich die gesamte Wohnung nochmal reinigen musste, wieder einige Stunden. Habe einige Fotos von sichtbaren Fehlern gemacht. Ich will nicht so viel dafür bezahlen! Ich will ihn nicht nacharbeiten lassen, da er wieder allein hier wäre und die Verstaubungsaktion (hatte gar kein Gerät zum Schleifen und im ersten Zimmer gar nicht gestaubt, wo viel mehr an WÄnden zu schleifen war) hat mir gereicht. Außerdem braucht der wieder Tage und Wochen dafür. er sollte an 2 Wochenenden alles machen, hat dann am 1. WE das Zimmer mit abreißen der Glasfaser Tapete und spachteln und schleifen fertig gekriegt, für den rest hat er dann noch 10 weitere volle Tage gebraucht, wobei nur noch auf Glasfaser gespachtelt und Teppichboden nicht geklebt wurde. Ich weiß genau dass der langwierigste und schwierigste Teil beim Teppischboden das ankleben ist. Es ist etwa 70% des Arbeitsaufwandes. Bitte sagen Sie mir, dass ich nicht diese volle rEchnugn zahlen muss! Bitte sagen Sie mir, wie ich vorgehen soll. Die rechnung kam nach vielem hin und her wo er ohne rechnung bargeld haben ollte, dann endlich erst 4 Wochen nach Arbeitsschluss. Jedoch hat er eine Zahlungsfrist von sofort angegeben und mir ein Skonto nur wenn ich am Tag des Erhalts zahle eingeräumt.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Zivilrecht
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Haben Sie hinsichtlich des Umfangs der Tätigkeit und auch im Hinblick auf die Vergütung etwas schriftlich vereinbart ? Welchen konkreten Preisspielraum haben Sie dem Handwerker vorgegeben ?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Ich hatte über MyHammer.de 3 Angebote: sagte anfangs das: eines mit 1300,- EUR die gesamte Wohnung machen, aber ohne Handwerkszulassung, eines mit 2300,- schriftliches Angebot, war mir zu teuer! Das wußte der handwerker. Ich wusste anfangs allerdings nicht, dass er ohne Angebot und ohne die Kontrolle über MyHammer fortfahren wird und dass er sofort bar ohne Rachnung bezahlt werden will. mündlich hatte er für das erste Zimmer, wo eindeutig die meiste Arbeit zu machen war, 700,- angeboten. Schriftlich nix!

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte.
Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen, so dass die Beratung innerhalb dieses Forums lediglich eine erste rechtliche Orientierung in der Sache darstellt und keinesfalls den Gang zu einem Kollegen vor Ort ersetzen kann.

Dies vorausgeschickt wird das Folgende ausgeführt:


Demnach wusste der Handwerker, in welchem Kostensegment sich die von Ihm auszuführenden Arbeiten bewegen sollten.

Sollten die Arbeiten wesentliche Mängel aufweisen, können Sie nach § 640 BGB die Abnahme verweigern.
Darüber hinaus können das Doppelte desjenigen Betrages von der Rechnung einbehalten, der voraussichtlich für die Beseitigung der Mängel aufgewendet werden muss.
Ohne einen Rechtsbeistand werden Sie hier in der Sache aber nicht weiterkommen, so dass ich Ihnen rate, einen Kollegen vor Ort mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen zu beauftragen.

Wenn Sie nicht aufgrund einer vertraglichen Vereinbarung (AGB´s)mit der Zahlung in Verzug sind und Sie auch nicht auf die Folgen ihres Zahlungsverzuges in der Rechnung oder Zahlungsaufstellung besonders hingewiesen worden sind, würden auch keine Verzugszinsen anfallen.
Das müsste im Einzelnen aber noch geprüft werden.

Ich rate Ihnen, einen Kollegen hinzuziehen, um den Handwerker unter Druck zu setzen.

Wenn Sie nachweisen können, dass es sich bei den EUR 2.000 um einen Festpreis handelt, wäre die Rechnung des Handwerkers ohnehin gegenstandslos und müsste neu aufgemacht werden.


Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte.
Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

bei Unklarheiten fragen Sie bitte nach. Ich helfe Ihnen gerne weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Der Handwerker wusste zwar, welches der Preisbereich sein sollte, aber alle Abmachungen waren mündlich.


Wie kann ich rechtlich verbindlich feststellen dass die Rechnung überzogen ist? Ich kann Sie Ihnen zusenden.


Wenn ich wegen Mängel nicht abnehmen muss, muss ich ihn dann nachbessern lassen? Was heißt die Abnahme verweigern?


 


Wenn ich den doppelten Betrag der Schadensbehebung einbehalte, dann kann ich einen anderen beauftragen damit oder es selber machen?


 


Ich will auf keinen Fall wieder diesen Handwerker im Haus haben. Ich will dass ich die Mängel von der Rechnung abgezoogen bekomme.


 


Auch war ausgemacht, dass er das in kurzer Zeit macht, doch hat er dann 14 Tage gebraucht und 14 mal den Weg zu mir berechnet. Die Arbeit wäre in 5 Tagen machbar gewesen, zumal er einen Helfer hatte. Ich habe dieselbe Arbeit bei größeren Räumen mit Verwandten zusammen, 4Leute, die alle Laien waren, in 3 Tagen bewältigt, ohne Mängel und hat prima ausgesehen! Muss man sich jetzt alles selbst machen? Muss / Soll ich die Mängel dokumentieren?


 


Er sagte zahlbar sofort und Skonto nur wenn am selben tag. was heißt sofort und er sagte nichts über Verzgszinsen. Wie lange kann ich warten? OK ich nehme mir einen RA, aber ich will durch diese Fragen die Lage einschätzen können, weil der RA mehr als Sie kostet!


 


 

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihren Nachtrag.

Ja, aber aus dem Vorgang zu mh.de ist auf eine Festpreisabrede zu schließen. Die Umstände waren dem Handwerker bekannt.
Selbstverständlich ist es nicht leicht hier den Beweis einer Festpreisabrede zu führen.

Abnahme verweigern heißt, dass Sie das Werk nicht als vertragsgemäß ansehen.
Sie haben bei einem Mangel zunächst einen Anspruch auf Nachbesserung. Hier können Sie aber nicht gleich einen anderen Handwerker beauftragen, sondern die Nachbesserung ist Sache des Handwerkers.

Wenn Sie mir die Rechnung zuschicken, würden Sie mich dann in der Sache beauftragen.

Hinsichtlich der Höhe der Rechnung könnten Sie sich bspw. zwei oder drei Kostenvoranschläge anderer Unternehmen holen. Hier werden Sie aber entsprechende Zahlungen leisten müssen.
Dann können Sie feststellen, ob es um eine ortsübliche Abrechnung handelt oder nicht.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    115
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    115
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    86
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    94
    19 Jahre Erfahrung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    116
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/rafork/2012-2-16_121835_RF2500x500.64x64.jpg Avatar von ra-fork

    ra-fork

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    60
    Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    48
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    33
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zivilrecht