So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an A. Stämmler.

A. Stämmler
A. Stämmler, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 915
Erfahrung:  Rechtsanwalt 2. Staatsexamen
54218743
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
A. Stämmler ist jetzt online.

mein freund hat ne dummheit gemacht er hat online eingekauft

Kundenfrage

mein freund hat ne dummheit gemacht er hat online eingekauft insgesmt in 10 shops und auf rechnung bestellt aber nicht bezahlt er hatte vor private insolvenz anzumelden jetzt hab ich angst das er ins gefängnis muss er hat vorher nie was mit der polizei zutun gehabt damit mein ich vorstrafen oder sowas kann er ins gefängnis oder gehts auch anders wenn er noch nie verurteilt wurde
bitte helfen sie mir
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Zivilrecht
Experte:  A. Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Zur Beantwortung Iherer Frage sind weitere Informationen erforderlich:

Darf ich fragen ob es sich um insgesamt 10 Bestellungen handelt oder wurde auch mehrere Bestellungen in den einzelnen Shops aufgegeben.

Wie hoch ist der Schaden?

Wurden die Sachen bereits zurück gegeben und können diese ggf. noch innerhalb der Widerrufsfrist (2 Wochen) zurück gegeben werden?

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

der schaden ist knapp3000 euro die wiederrufsfrist ist vorbei und die private insolvenz wollte er wegen anderen sachen aufgeben hat jetzt speziel nichts damit zu tun es wurden in mehrern shops bestellt

Experte:  A. Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Also handelt es sich um 10 Fälle mit einem Gesamtschaden von 3000 Euro?

Ihr Freund hat keine Vorstrafen?

Wurde das zurück geschickte Paket bereits abgezogen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ja wurde abgezogen mein freund hat keine vorstrafen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

mein freund hat keine vorstrafen und das zurückgeschickte packet wurde abgezogen

Experte:  A. Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

es kommt hier immer auf den Einzelfall und die gesamten Umstände an.

Bisher läuft offensichtlich noch kein Ermittlungsverfahren. Ihr Freund sollte daher versuchen entweder den Schaden zu beseitigen indem versucht die Beträge zu bezahlen oder er sollte versuchen die Waren zurück zugeben. Sofern dies gelingt, muss Ihr Freund nichts befürchten.

Hier sollte ggf. Kontakt mit einer öffentlichen Schuldenberatung aufgenommen werden und mit Hilfe dieser ggf. Kontakt zu den Onlineshops. Hier kann ggf. noch eine Strafanzeige verhindert werden.

Kommt es zum Ermittlungsverfahren und Anklage:

Sofern die Sachlage klar ist, wird ein Geständnis mehr bringen als der Versuch sich herauszureden. Sofern Ihr Freund das Vergehen ernsthaft bereut, wirkt sich dies ebenfalls positiv aus. Darüber hinaus spielen die sozialen Umstände eine Rolle. Etwa wie ist Sozialprognose des Freundes (fester Job, Job in Aussicht, Familie und soziales Umfeld). Ebenfalls wichtig sind die Bemühungen zur Wiedergutmachung. Etwa ob solche überhaupt unternommen werden und wie intensiv. Sofern der Freund keine Anstellung hat, reicht auch die Aussicht einer künftigen Anstellung um ein positives Licht zu hinterlassen.

Insgesamt ist hier nicht mehr mit einer Einstellung des Verfahrens zu rechnen. Ich gehe hier von einer Geldstrafe im Bereich von 70 - 100 Tagessätzen aus (ein Tagessatz ist das monatliche Einkommen geteilt durch 30). Ab 91 Tagessätzen erfolgt eine Eintragung ins Führungszeugnis.

Sofern die eine Wiedergutmachung vor Beginn des Ermittlungsverfahrens scheitert solten Sie einen Anwalt mandatieren.



Sollten Sie Nachfragen haben, weitere Erläuterungen wünschen oder sonstige Hilfe benötigen, stehe ich sehr gerne zur Verfügung.

Sofern Sie keine Nachfragen mehr haben und mit meiner Antwort zufrieden sind, würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

also das heist er kann nicht ins gefängnis er hat auch 2 kinder

Experte:  A. Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nach den vorliegenden Informationen gehe ich nicht von einer Freiheitsstrafe aus sondern von der angesprochenen Geldstrafe.

Selbst wenn es wieder erwarten zu einer Freiheitsstrafe kommen sollte, wird diese mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zur Bewährung ausgesetzt. Für eine Freiheitstrafe, ohne Vorstrafen ist der Schaden "zu niedrig".

Obwohl nie etwas ausgeschlossen werden sollte, gehe ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon aus, dass es nicht zu einer Haftstrafe kommen wird, sondern zu einer Geldstrafe.

Bitte vergessen Sie nicht mich positiv zu bewerten, wenn Sie keine weiteren Nachfragen haben.

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

sollte er die sache auch bei der privaten insolvenz angeben oder was meinen sie

Experte:  A. Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die neuen Schulden sollten angegeben werden. Dies kann zwar im schlimmsten Fall zu einer Versagung der Restschuldbefreiiung führen. Sofern Ihr Freund die Schulden verschweigt, kann dieser sich ggf. wieder strafbar machen.

Sie sollten hier zwingend Kontakt zur Schuldnerberatung aufnehmen um die Schulden ggf. vorab zu vermeiden. Ggf. lassen sich die Waren doch noch zurückgeben.

Mit freundichen Grüßen
Experte:  A. Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

bestehen weitere Nachfragen?. Hierfür stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.

Sofern Sie keine weiteren Fragen haben, würde ich mich freuen, wenn Sie mich positiv bewerten.

Mit freundlichen Grüßen

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    115
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    115
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    86
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    94
    19 Jahre Erfahrung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    115
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/rafork/2012-2-16_121835_RF2500x500.64x64.jpg Avatar von ra-fork

    ra-fork

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    60
    Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    48
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    33
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zivilrecht