So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.
ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 1732
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
ra-fork ist jetzt online.

Hatte VWL an Hansa-Bavaria-Wohnungsbaugenossenschaft gezahlt,fristgemäß

Kundenfrage

Hatte VWL an Hansa-Bavaria-Wohnungsbaugenossenschaft gezahlt,fristgemäß zum
31.12.11 gekündigt,Leider habe ich noch keine Rückzahlung erhalten.Auf
Telefonate und Einschreiben keine Reaktion.Was kann ich tun
Anwalt vor Ort konnte mir nicht helfen


M.Lipke
Sprendlingen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Zivilrecht
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Warum konnte Ihnen der Anwalt vor Ort nicht helfen ? Mandat abgelehnt ? Oder hat er ebenfalls keine Reaktion bekommen ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Er hat es nicht versucht ,weil mit


Hansa-Bavaria keine Chance sieht

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, 

vielen Dank für Ihre Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes im Rahmen einer ersten rechtlichen Einschätzung wie folgt beantworte: 




Die Gesellschaft taucht auch leider nicht im positiven Zusammenhang mit ihrem Rückzahlungsmanagement im Internet auf.


Da man Sie einfach ignoriert und selbst der Anwalt vor ort Ihnen keine große Hoffnung gemacht hat, werden Sie Ihren Rückzahlungsanspruch wohl gerichtlich durchsetzen müssen. Zudem sollten Sie eine Strafanzeige gegen die Verantwortlichen stellen.



Das Unternehmen kann fällige Zahlungen nicht einfach grundlos zurückhalten. Sie sollten vor einem gerichtlichen Tätigwerden beim Insolvenzgericht nachfragen, ob die Gesellschft insolvent ist.










Raphael Fork

-Rechtsanwalt-



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Insolvenz liegt nicht vor


Allso muß ich zu einem Gericht??

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Da man Sie hier völlig ignoriert und nicht mitteilt was einer Auszahlung im Wege steht, werden Sie in letzter Konsequenz gerichtlich tätig werden müssen, um Ihre Forderung nicht abschreiben zu müssen.


Voraussetzung ist zunächst, dass Sie einen fälligen, einredefreien Auszahlungsanspruch gegen die Gesellschaft haben.


Eventuell hilft ein letztmaliges Mahnschreiben mit dem Hinweis, dass Sie bei weiterem Schweigen von Seiten der Gesellschaft von einer Straftat ausgehen und Anzeige erstatten werden.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu bewerten.

Die Bewertung meiner Antwort erfolgt mit der Option "Bewerten und Frage abschließen". Es sollten dann 5 Smilies erscheinen, die an sich selbsterklärend sind. Wählen Sie das entsprechende aus ( z.B. "Frage beantwortet", "Informativ und Hilfreich" oder "Toller Service") und klicken danach auf "Absenden".


Haben Sie jedoch noch Verständnisfragen, so wählen Sie die Option " Dem Experten antworten" und fragen nach. Ich helfe Ihnen gerne weiter bis alle Verständnisschwierigkeiten beseitigt sind.


Sollte eine Bewertung aus technischen Gründen nicht möglich sein, so melden Sie sich hier bitte noch einmal kurz.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie technische Probleme bei der Bewertung ?