So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 118
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Habe eine Probepackung Gingko erhalten, auch bezahlt. Die nächsten

Kundenfrage

Habe eine Probepackung Gingko erhalten, auch bezahlt. Die nächsten 2 Sendungen zurückgeschickt, da keine Wirkung verspürt. Nun werde ich vom Inkassobüro bedrängt, 2x 132,43 Euro zu bezahlen. Was soll ich tun?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Zivilrecht
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wie lief die Bestellung der Probepackung genau ab ? Haben Sie etwas unterschriebn oder telefonisch ?

Haben Sie Nachweise für die Rücksendung ?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Ich benötige immer noch Hilfe.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Bestellung erfolgte schriftlich mit einem Abschnitt, der an einem Brief angebracht war. Ich weiß heute nicht mehr, ob ich das unterschrieben habe. Telefonisch erfogte nichts. Habe keinenAnruf erhalten. Ich habe leider auch keinen Nachweis für die Rücksendungen, da ich die Lieferungen als "Annahme verweigert" gleich dem Postboten wieder mitgegeben habe.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Von welchem Anbieter haben Sie das denn bekommen?

Danke.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Ich danke Ihnen vielmals und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zivilrecht