So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.
ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 1729
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
ra-fork ist jetzt online.

hallo ich habe einvertag mit mein mietbewohner abgeschlossen

Kundenfrage

hallo ich habe einvertag mit mein mietbewohner abgeschlossen über 255 euro aber habe ihn nicht bezahlt er ist zu polizei gegnagen was kan jetzt für mcih dort raus kommen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Zivilrecht
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Polizei könnte gegen Sie wegen des Vorwurfs des Betruges ermitteln. Nach Abschluss der Ermittlungen übergibt die Polizei die Akte der Staatsanwaltschaft zur Entscheidung.
Das Verfahren wird entweder eingestellt oder es wird Anklage erhoben.

Wenn Sie wegen Betruges verurteilt werden sollten, nicht vorbestraft und sozial integriert sind, müssten Sie mit einer Geldstrafe rechnen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wenn ich jetzt schon mit den mietbewohner ein ratenvertrag unterschrieben habe aber den jetzt nicht einhalten kan was pasiert dan und ich habe schon mal 100 stunden wegen betrug gehabt
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

aufgrund des Umstands, dass die Polizei bereits eingeschaltet worden ist, können Sie die Ermittlungen nicht mehr beeinflussen.

Sind Sie denn noch minderjährig ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich habe den kaufvertrag am januar abgeschlossen udn bin im april 22 geworden mus sich den raten vertrag den ich unterschreieb nhabe einhalten
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn der Vertrag keinen rechtlichen Bedenken unterliegt, muss man eingegangene Verträge in unserem Rechtssystem auch einhalten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
was kan passieren wenn ich den vertag nicht einhalte
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Folgen habe ich Ihnen bereits erläutert. Darüber hinaus kann der Anspruch auch zivilrechtlich geltend gemacht werden.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
was kan ich dagengen mache habe kein geld leben von alg 2
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gegen eine zivilrechtliche Klage könnten Sie nichts machen, wenn der Anspruch begründet ist.

Ich darf Sie nunmehr bitten, meine Beratung in der Weise zu vergüten, dass Sie meine Antwort akzeptieren.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, 

vielen Dank für Ihre Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes im Rahmen einer ersten rechtlichen Einschätzung wie folgt beantworte: 




Dass Sie kein Geld haben und von Alg II leben befreit Sie nicht von den geltenden rechtlichen Normen. Diese gelten narürlich auch für Sie weiter. Gerade weil Ihre Situation finanziell eng ist, Sie einschlägig vorbestraft sind und das Ermittlungsverfahren bereits angestoßen wurde, sollten Sie nunmehr retten, was zu retten ist.

Dazu sollten Sie in jedem Fall versuchen den eingetretenen Schaden irgendwie wieder gutzumachen.






Sofern Sie keine weiteren Nachfragen haben, möchte ich Sie höflich darum bitten meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.




Raphael Fork

-Rechtsanwalt-
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte vergessen Sie nicht entsprechend den AGB meine Antwort zu akzeptieren, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.


Erst durch diese Akzeptierung wird nämlich die Vergütung an den Experten ausgezahlt.

Nach erfolgter Akzeptierung können Sie selbstverständlich auch weiterhin Verständnisfragen stellen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zivilrecht