So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 118
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Antrag auf Rehabilitation für Heimkinder

Kundenfrage

Habe am 26.9.2011 einen Antrag auf Rehabilitation für Heimkinder gestellt, der 1. Antrag wurde abgelehnt.Der Widerspruch wurde zurückgewiesen durchs Landgericht Potsdam, keine Rechtsmittel zulässig. Es kann der grund meiner Heimeinweisung nicht mehr festgestellt werden, da das Jugendamt die Akte nicht mehr auffindet. Reha gibt es nur wenn Eltern politisch verfolgt wurden. Wir wurden in de4n heimen sexuell missbraucht, geschlagen und bekamen Essenentzug und dies in einem normalen Kinderheim, welche Rechtsmittel gibt es? Zurückweisung wurde nur vin einem Justizangestellten unterzeichnet u. m. Stempel beglaubigt. Ich bin soeben 55,-€ über PayPal losgeworden, obwohl ich die kostenlose Flat 1 Monat testen wollte. Hier hieß es, ich hätte keine berechtigung für diese Seite, ferner wurde plötzlich o.g. frage abkassiert mit Hinweis, das diese frage allen Anwälten zugänglich gemacht wurde, doch eine Antwort erhielt ich hierauf nicht! Auch die Antwort in meiner E- Mail lässt sich nicht öffnen. Ich wurde für 2 Fragen mit 75,-€ abkassiert meine 3. frage wurde nicht beantwortet! Erhalte die Meldung, meine Mailadresse wird von einem anderen Benutzer verwendet und kann mich daher für die kostenlose Testflat auf Ihrer Seite nicht registrieren. Ich widerspreche daher allen bisher geleisteten Zahlungen und werde diese per PayPal stornieren, auch gibt es hier keinen Beschwerdebutton ich sehe nicht ein, das ich für eine nicht beantwortete Frage 2x zur kasse gebeten werde.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Zivilrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Für ein derartiges Themengebiet bin ich nicht kompetent und gebe die Frage daher frei.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zivilrecht