So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 117
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo ich besitze ein grundst ck kann ich das auf meine englische

Kundenfrage

Hallo ich besitze ein grundstück kann ich das auf meine englische LTD. die mir gehört oder auf meine deutsche Unternehmergesellschaft UG (haftungsbeschränkt) beim Notar übertragen ? und kann es danach evt.durch gläubiger wegen meinen privaten schulden noch gepfändet werden
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Zivilrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bezugnehmend auch auf meine Antwort zu Ihrer ersten Anfrage, gilt hier im Wesentlichen das Gleiche.

Eine Übertragung ist hier ebenso möglich und zwar unter den angeführten Prämissen.

Da aus der Ferne die genauen Umstände nicht abgeprüft und daher nur eine rechtliche Orientierung gegeben werden kann, dürfte es ratsam sein, vor Ort eine eingehende rechtliche Beratung in Anspruch zu nehmen, insbesondere hinsichtlich der Vertragsgestaltung.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es besteht im moment kein insolvenz verfahren meine frage wäre nur ob es gepfändet werden kann (wegen privater Schulden) wenn es auf die UG oder die LTD. übertragen wurde was wäre besser (sicherer)an die UG oder die engl. LTD danke XXXXX XXXXX dann ihre Antwort
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn es übertragen ist, kann keine Pfändung erfolgen.

Am sichersten wäre es, dass Grundstück an die Tochter zu übertragen.

Zu bedenken sind nämlich auch die steuerlichen Folgen der Übertragung auf die Gesellschaft, denn dies erfolgt ja als Schenkung.




Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
welche steuerlichen folgen wären hier zu bedenken ?der wert des grundstücks beträgt etwa 12000 eur an die gesellschaft verkaufen? oder verschenken?
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es fällt zumindest Grunderwerbssteuer an.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zivilrecht