So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 16967
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich fand eine F rmliche Zustellung gelber Brief des Landkreis

Kundenfrage

Ich fand eine "Förmliche Zustellung" = gelber Brief des Landkreis Göttingen lose in meinem Briefkasten, ohne Zustellvermerk des Briefträgers, d.h. es fehlt sowohl Datum als auch Uhrzeit als auch Unterschrift des Zustellers.

Ist dieses Schriftstück so auch amtlich zugestellt ?

Grüsse u. besten Dank

Manfred Kranz
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Zivilrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Das Schriftstück ist auch ohne den Vermerk zugestellt.

Zu Ihren Gunsten in diesem Fall ist aber, dass sich auch kein Datum auf dem Brief befindet.

Damit können ggf. erforderliche Fristen nicht zu Ihren Lasten gehen, da die Behörde nicht beweisen kann, wann das Schreiben zugegangen ist

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Soweit ich weiss, wird diese "Förmliche Zustellung" vom Briefträger auf einem (=seinem) eigenen Formular bestätigt und dem Absender so wieder zugeleitet.

 

Das würde bedeuten, dass der Behörde das postbestätigte Zustelldatum nachgewiesen ist, mir aber unbekannt bleibt.

 

Insofoern müsste Ihre Antwort ggf. korrigiert werden, da die Behörde das Zustelldatum

amtlich bestätigt vorliegen hat

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, aber Sie haben das Datum nicht.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke Ihnen vielmals und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zivilrecht