So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Ich wei nicht welchen Rechtsanwalt ich nehmen soll z.b Rechtsgebiet

Kundenfrage

Ich weiß nicht welchen Rechtsanwalt ich nehmen soll z.b Rechtsgebiet
Bei mir ist ein erbfall eigetreten ich und mein Bruder sind Erben jetzt habe ich mich mit meinem Bruder überworfen und haben steit.Mir geht es darum, das er mich jetzt nicht hindergeht und ich bekomme was mir zusteht.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Zivilrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Wenn Ihr Bruder die Unterlagen über den Nachlass in Händen hält, so haben Sie hier ein Anspruch auf Auskunft gegenüber Ihrem Bruder. Erteilt er diese Auskünfte freiwillig nicht, können Sie den Auskunftsanspruch dann auch gerichtlich durchsetzen.

Wenn Ihnen die Höhe des Nachlasses bekannt ist, können Sie Ihren Erbanteil ermitteln. Ich gehe davon aus, dass dieser 50 % beträgt. Sie müssen dann die Erbauseinandersetzung von Ihrem Bruder verlangen. Können Sie sich nicht verständigen, besteht die Möglichkeit, ein Vermittlungsverfahren vor dem Nachlassgericht zu führen oder aber alternativ eine Erbauseinandersetzungsklage zu erheben.

Es empfiehlt sich in Ihrem Fall einen Fachanwalt für Erbrecht bei Ihnen vor Ort zu beauftragen.
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder ist etwas unklar geblieben?
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn Sie dann keine Nachfrage mehr haben, darf ich noch höflichst an das Akzeptieren erinnern.

Vielen Dank.
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn Sie dann keine Nachfrage mehr haben, darf ich noch höflichst an das Akzeptieren erinnern.

Vielen Dank.