So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...

ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 15713
Erfahrung:  19 Jahre Erfahrung als Rechtsanwältin
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Hallo, hatte vor 24 Jahren 20.000 DM berziehungskredit laufen.

Kundenfrage

Hallo, hatte vor 24 Jahren 20.000 DM Überziehungskredit laufen. Heute nach 24 Jahren bekomme ich Oost vom Inkassobüro,die von mir 55.000 Euro fordern. Es war damals mein Konto und für den Überziehungskredit hat mein Ex mit unterschrieben ,aber keine Post bekommen. Ich habe nur einen kleinen Job.
Was soll ich bloss jetzt tun ausser mich auf zu Hängen?Wo kann ich hin gehen,denn einen Anwalt kann ich mir nicht leisten. Bitte helfen Sie mir. Muss ich mich jetzt da melden ?Und was soll ich denen schreiben. Soll ich überhaupt schreiben?bitte helfen Sie mir
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Zivilrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantwerten möchte:


Wurde der Kredit denn bereits fällig gestellt ? Besteht ein Titel ( Vollstreckungsbescheid) über den Betrag ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich denke es besteht ein Vollstreckungsbescheid.Können die mich auch noch einsperren,da die irgendwas von Arrest schreiben?
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,


vielen Dank für Ihre Klarstellung.


Ein Vollstreckungsbescheid verjährt leider erst nach 30 Jahren.

Wenn aber der Betrag so hoch ist und die Ursprungsforderung 20.000 DM war, dann sind das meiste davon wohl Zinsen , die über die Jahre hinweg aufgelaufen sind.

Zinsen verjähren nach 3 Jahren.


Es können daher nur die Zinsen ab dem Jahr 2008 verlangt werden, der Rest ist verjährt.

Eine Ausnahme besteht dann, wenn früher bereits Vollstreckungsversuche unternommen wurden.


Ein Arrest ist ein Mittel der Zwangsvollstreckung und bedeutet, dass Vermögenswere eingefroren werden können.


Wenn Sie auch die Ursprungsforderung ohne die Zinsen nicht bezahlen können, würde ich Ihnen empfehlen, eine Schuldnerberatung aufzusuchen, staatliche oder kirchliche Stelle, nicht private Schuldnerberater, damit man ggf. ein Insolvenzverfahren einleiten kann.



Wenn Sie die Forderung nicht bezahlen können, gegen den Mann aber ein Vollstrechkungsbescheid ebernfalls besteht und dieser die Forderung zahlen kann, hat die bank auch die Wahl, sich an diesen zu wenden.







Ich hoffe, Ihnen eine erste rechtliche Orientierung gegeben zu haben.

Sehr gerne können Sie bei Unklarheiten nachfragen.



Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht





Wenn Ihre Frage beantwortet ist, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten.

Sie akzeptieren meine Antwort durch Klicken auf das grüne Feld.


Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Erst mal vielen Dank.

Können die auch an das Geld(Rente) meines jetzigen Ehemannes, wenn das Konto auf meinen namen läuft?

Können die mein Konto pfänden,obwohl ich nur 700 Euro verdiene und ein Kind zu versorgen habe?

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie nur 700 Euro verdienen , sollten Sie bei der Bank ein sog. P Konto beantragen.

Das ist vor der Pfändung sicher.

Alle Konten, die auf Ihren Namen laufen, können leider gepfändet werden.






Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht



Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzptierung


Danke

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Sehr gerne.

Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin


Wenn Ihre Fragen beantwortet sind, bitte ich höflichst um Akzeptierung


Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nochmal bitte.

Mein Ex Mann hat 1989 die eidesst. Versicherung abgegeben. Ich nicht. Der Vollstreckungsbescheidist von 1988 gegen beide.

Wie kann ich das Geld (Rente)

meines jetztigen Ehepartners schützen,denn allle Konten laufen auf meinen Namen.jedoch ist er dafür ja nicht verantwortlich. Muss ich die Konten ändern?

Kann mein Gehalt 750 Euro netto und Kindergeld auf meinem eigenen Konto gepfändet werden?

Was ist mit den Zinsen?

Der Ur Betrag war damals 13.000 DM

Jetzt wollen die von mir 55.000 Euro

Gruss und lieben Dank

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


wennn Ihr jetziger Mann nichts mit unterschrieben hat, haftet er nicht mit.


Sie sollten darauf achten, getrennte Konten zu führen.

Dann kann ihm nichts passieren.

Die Zinsen verjähren nach drei Jahren, so dass die Zinsen erst ab 2008 verlangt werden können.

Sie müssen ein P Konto beantragen.
Die darauf eingehenden Beträge sind vor Pfändung geschützt.




Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung


Danke
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Muss ein p Konto sein?

Kann man sonst mein Konto wo nur mein Gehalt eingeht gepfändet werden ?

Was ist mit meinem 7 Jahre alten Auto?

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,


Sie können ein eigenes Konto einrichten, das Ihnen aber gepfändet werden kann.

Davor schützt ein P Konto.


Bei dem Auto kommt es darauf an.


Wenn Sie dieses benötigen, um damit zur Arbeit zu fahren und es nicht viel wert ist kann man es nicht pfänden.

Ansonsten kann man eine Austauschpfändung machen und Ihnen ein billigeres Fahrzeug dafür geben.




Ich würde nunmehr höflichst darum bitten, die Ihnen bereits gegebenen Antworten zu akzeptieren.



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was kostet es jetzt
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben 30 Dollar ausgelobt, das sind villeicht so 25 Euro.

Davon bekomme ich die Hälfte.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie Dollar?
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was Sie ausloben wird für uns Experten in Dollar umgerechnet.


Bitte akzeptieren


Vielen Dank
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, was einer Akzeptierung entgegensteht.

Erst mit Ihrer Akzeptierung erhalte ich meinen Anteil aus der von Ihnen geleisteten Anzahlung.

Kostenlose Rechtsberatung ist in Deutschland nämlich verboten, so dass meine Antwort nur unter der Bedingung der Akzeptierung erfolgen konnte.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin


Wenn Ihre Frage beantwortet ist, darf ich um Akzeptierung bitten.


Vielen Dank

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    115
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    115
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    86
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    94
    19 Jahre Erfahrung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    115
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/rafork/2012-2-16_121835_RF2500x500.64x64.jpg Avatar von ra-fork

    ra-fork

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    60
    Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    48
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    33
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zivilrecht