So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 16346
Erfahrung:  19 Jahre Erfahrung als Rechtsanwältin
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Hallo. Wir bewohnen ein EFH. In einem Keller sind die AU enwand

Kundenfrage

Hallo.
Wir bewohnen ein EFH. In einem Keller sind die AUßenwand feucht. In diesem Keller befindet sich ein "Gästezimmer". Muß der Vermieter den Keller trockenlegen? kann ich die Miete kürzen? Muß ich den vermieter schriftlich auf den feutchten Keller hinweisen und ist er verpflichtet den Keller trocken zu legen?
Vielen dank XXXXX XXXXX antwort
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Zivilrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantwerten möchte:


Wen Sie den Keller mitgemietet haben und dafür auch Miete zahlen , muss dieser eine ordnungsgemäße Beschaffenheit aufweisen.

Wenn eine Außenwand feucht ist und sie ihn deshalb nur eingeschränkt nutzen können ist er mangelhaft.


Sie müssen den Vermieter schriftlich auf den Mangel hinweisen und ihn zur Beseitigung auffordern.

Setzen Sie ihm eine Frist dazu und fordern Sie ihn auf, bis dahin den Mangel zu beseitigen.

Weisen Sie darauf hin, dass Sie sonst die Miete mindern.


Wenn die Frist ergebnislos verstreicht können Sie die Miete mindern aber wirklich nur minimal, weil die übrigen Räume ja in Ordnung sind und der Keller ja nur von untergeordneter Bedeutung ist.


Ich denke , dass Sie mit einer Mietminderung bis höchstens 2 %- 5 % richtig liegen.




Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben. Sehr gerne können Sie nachfragen.




Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht



Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung

Danke
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Sehr gerne.

Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin


Wenn Ihre Fragen beantwortet sind, bitte ich höflichst um Akzeptierung


Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zivilrecht