So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Hallo, sorry aber meine Deutsche ist nicht sehr Gut, bin Englander. F r

Kundenfrage

Hallo, sorry aber meine Deutsche ist nicht sehr Gut, bin Englander.
Für eine parr Jahren habe ich Gewinn Chance 24 gespeilt. Habe spate the Leute informiert dass ich nicht mehr spielen wolte, habe auch eine fax geschict.
Heute bekomme ich einen Brief, es geht uber 269,50 Euro. Angeblich habe ich gespielt ohne zu bezahlen, siet 02.10.2009 bis heute!!!
Wass kann ich machen, ich feule mich betruggen
Danke XXXXX XXXXX
Pete Mimms
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Zivilrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Sie nachweislich die Teilnahme an dem Spiel gekündigt haben, dann dürfen auch keine weiteren Teilnahmegebühren gefordert werden.

Sie sollten daher auf keinen Fall zahlen, sondern der Forderung unter Hinweis auf die Kündigung widersprechen.

Es ist typische Strategie der Firma sich erst Jahre später eine Mahnung zu schicken. Lassen Sie sich hiervon nicht irritieren.

Es handelt sich hier in der Tat um eine betrügerische Masche.

Solange Ihnen im Übrigen kein gerichtlicher Mahnbescheid zugeht, brauchen Sie weiter auf die Mahnung nicht reagieren, außer dieser wie oben beschrieben zu widersprechen.


Ich hoffe ich konnte Ihnen die Rechtslage verständlich darlegen und Ihnen eine angemessene rechtliche Orientierung geben. Falls Sie Nachfragen haben, können Sie diese gern stellen.

Abschließend darf ich Sie um Akzeptanz meiner Antwort entsprechend den AGB´s des Seitenbetreibers bitten. Eine kostenlose Rechtsberatung ist in Deutschland nicht zulässig.


Mit freundlichen Grüßen



Dear questioner,

if you have denounced and demonstrated to participate in the game, then no additional fees may also be required.

You should therefore pay no means, but object to the claim having regard to the termination.

It's typical strategy of the company to send a reminder until years later. Let us not confuse thereof.

This is in fact a scam.

As long as you, moreover, no court order is received, you will need to continue to respond to the admonition not to object to this except as described above.


I hope I have been able to understand and explain the law to give you a proper legal guidance. If you have any queries, you can make this much.

Finally, I must ask you to accept my answer according to the terms and the site owner. A free legal advice is not allowed in Germany.


Yours sincerely,
troesemeier und 2 weitere Experten für Zivilrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Thank you very much, i do not have a record of my written cancellation, but i will wait them out.
thanks
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
That´s right. Good luck !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zivilrecht