So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Zahnexpert.
Dr.Zahnexpert
Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 479
Erfahrung:  ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
74528383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Dr.Zahnexpert ist jetzt online.

Teleskop Prothese UK. Die Zähne wurden erneuert. (oben auch

Beantwortete Frage:

Teleskop Prothese UK. Die Zähne wurden erneuert. (oben auch Prothese, beide Neue Zähne). Bei der Teleskop UK sind die Zähne so eingebaut dass der Zahn nicht über der sekundären Krone ist sondern versetzt. Zähne 43,44 und 33, 34 haben primäre Krone und die plastikzähne sind nicht direkt über die sekundäre Krone sondern versetzt. Ist es falsch ? hat es Nachteil oder Vorteil ? warum wurde so gemacht ? Wird einen falschen Druck auf meine Zähne geübt und schadet meinen Zähne (43,44,33,34)
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Zahnmedizin
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 1 Monat.
SERVICE-MITTEILUNG
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über
E-Mail:***@******.***
oder
Telefon Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr:
• Deutschland: 0049(###) ###-####
• Österreich: 0043###-##-####
• Schweiz: Leider ist diese Rufnummer aus techn. Gründen derzeit nicht erreichbar
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank ***** ***** Anfrage!

Die Kunstoffzaehne in der Teleskopprothese wurden nicht exakt ueber die Primaerteile gesetzt da dies aus aesthetischen Gruenden (Verteilung und Groesse der Zahne im Zahnbogen) wahrscheinlich nachteilhaft gewesen waere.
Die noch vorhandenen Zaehne 33,34,43,44 werden dadurch nicht nachteilig belastet da der Kaudruck ueber alle Zahne der Prothese auf die Primaerteleskope und die Kieferschleimhaut gleichmaessig verteilt wird.

Ich hoffe, ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich sehr ueber eine Bewertung meiner Antwort.
Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich gerne.

Mit freundlichen Gruessen,

Dr. Christian Scholl

Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 479
Erfahrung: ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
Dr.Zahnexpert und weitere Experten für Zahnmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.