So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Zahnexpert.
Dr.Zahnexpert
Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 443
Erfahrung:  ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
74528383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Dr.Zahnexpert ist jetzt online.

Eine Krone über zwei Zähne hat sich gelöst, der Zahnarzt hat

Kundenfrage

eine Krone über zwei Zähne hat sich gelöst, der Zahnarzt hat sie wieder befestigt. Nach dem Röntgen stutze er und meinte, besser ist es, wenn zwei Implantate gesetzt würden. Ich habe keinerlei Beschwerden an den Zähnen. Ich zweifle, ob die Zähne wirklich gezogen werden müssen und dann gleich zwei.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Zahnmedizin
Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Patient, die Roentgenaufnahme und klinische Kontrolle der beiden Zaehne haette eigentlich vor dem Wiederbefestigen der Kronen erfolgen sollen. Wenn die Kronen nach dem Zementieren aufgrund des Roentgenbefundes nicht mehr gut passen bestheht auch die Moeglichkeit neue Kronen herzustellen.Ich empfehle ihnen das Roentgenbild noch einmal mit ihrem Zahnarzt zu besprechen und sich erklaeren zu lassen, aus welchem Grund die Zaehne seiner Meinung nach extrahiert werden muessen.Im Zweifel sollten sie die Zweitmeinung eines anderen Zahnarztes einholen.Wenn sie mir das Roentgenbild zusenden werde ich dieses gerne befunden. Ich hoffe, ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich sehr ueber eine Bewertung meiner Antwort.Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich gerne.Mit freundlichen Gruessen***** ***** Scholl
Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Patient,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Dr. Christian Scholl

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zahnmedizin