So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Zahnexpert.
Dr.Zahnexpert
Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 462
Erfahrung:  ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
74528383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Dr.Zahnexpert ist jetzt online.

Hallo. Mir wurde vor Zwei Wochen an dem 35 und 36 eine zwischenraumkaries

Kundenfrage

Hallo. Mir wurde vor Zwei Wochen an dem 35 und 36 eine zwischenraumkaries entfernt. Habe jetzt Schmerzen wenn ich auf das härteres z.B. Schokolade, Apfel oder z.B. Essiggurke esse oder beisse. War schon bei der Vertretund, die hat die Zähne angeschaut, jedoch nicht geröntgt und meint alles o.k sie hat mir dann eine Duraphat Salbe drauf gemacht. War am Samstag dann beim Notdienst. Allerdings wegen nem anderen Zahn. Der hat aber die Zähne auch angeschaut und gesagt es seien keine Defekte da. Ich knirsche auch ziemlich und habe die letzten Tage meine Schiene nicht getragen. Kann diese Empfindlichkeit auch davon kommen?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Zahnmedizin
Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
die Aufbissempfindlichkeit des kürzlich gefüllten Zahnes kann daran liegen, dass ein leichter Fruehkontakt (erster Kontakt bevor die uebrigen Zaehne Kontakt haben) vorhanden ist.
Dieser uebt beim Knirschen und Pressen mit den Zähnen einen starken Druck auf die Fuellung aus und das Parodont (der Zahnhalteapparat) wird ueberlastet.
Die Kontakte auf der Füllung sollten uebertprueft und ggfs. korrigiert werden.
Sie sollten zudem die Aufbisschiene nachts tragen um Überlastungen zu vermeiden.
Rückfragen beantwortet ich gerne.
Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl
Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich beantworte sehr gerne evtl auftretende Rueckfragen und bitte sie freundlich um eine Bewertung meiner Antwort.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Gruessen,

Dr. Christian Scholl

Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sollten sie keine Rueckfragen haben bitte ich um eine Bewertung ihrerseits.

Vielen Dank,

Dr. Christian Scholl

Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
ich erinnere sie hoeflichst daran meinen bereits geleisteten Service zu bewerten.
Vielen Dank
Dr. Christian Scholl
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich war gestern bei der Vertretung meines Zahnarztes und habe ihm dieProblematik geschildert. Die Ärztin hat sich den zahn Angeschaut den klopftest und kältetest gemacht. Bei der kalte hat es sofort gezogen. Aber die Ärztin meint das die Füllungen des Zahnes o.k seien. Wenn ich hält mit z.b einer spitze von her Schere an dieses kleine eck des zshnes komme dann schmerzt das richtig. Bin total verunsichert.

Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wenn der Zahn auf Kälte kurz reagiert ist das normal und bedeutet das der Zahn vital ist.
Bei längerem Andauern der Sensibilität (mehrere Sekunden) nach Kaeltetest ist der Zahnnerv entzündet und hypersensibel.
In diesem Fall muss abgewartet werden ob sich diese Hypersensibilitaet normalisiert oder weitere Behandlungen notwendig sind. Auch die Empfindlichkeit bei Berührung mit Metall ist eine Hypersensibilitaetsreaktion.
Warten sie noch 1-2 Wochen ab ob sich der Zahn beruhigt.
Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Es zieht auch ziemlich wenn ich kalten Joghurt esse oder teilweise schon wenn Luft dran kommt. Es tut auch weh wenn ich an dieser stelle des zahns wenn ich mit etwas daran kratze. Deshalb dachte ich das die Füllung an dieser stelle undicht oder kaputt ist. Aber die Ärztin hatte sogar so ne lupenbrille an als sie den zähn angeschaut hat.

Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 2 Jahren.
Der Zahn reagiert hypersensibel.
Dies kann auch durch die Fuellungstecnik ausgelöst werden da zum besseren Halt des Composite Kunstoffes die Kavitaet mit einer Saeure behandelt wird (sog. Saeure-Aetztechnik).
Dies führt in einigen Faellen zu voruebergehender Hypersensibilitaet des Zahnes auf Kälte und Druck.
Warten sie wie beschrieben noch einige Zeit ab ob eine Besserung eintritt.
MfG
Dr. Christian Scholl
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Die Arztin hat sicherheitshalber noch ein röntgenbild des zahnes gemacht und gesagt das sie nichts sieht es sehe sehr gut aus. Wenn ich an dieser einen stelle mit etwas spitzen auf der alten füllung kratze dann tut es richtig weh. Aber das ist ja schon fast drei Wochen her, sollte da das nicht schon weg sein? DIE Vertretungsärztin meinte auch abwarten, oder etwas auf bohren und eine Medizin rein machen. Sollte ich doch abwarten?

Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 2 Jahren.
Eine Sensibilität nach dem Legen einer Füllung kann in einigen Fällen länger anhalten als 3 Wochen.
Ich empfehle ihnen noch 1-2 Wochen abzuwarten ob eine Besserung eintritt bevor weitere Behandlungen eingeleitet werden.
Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Gestern hat man ja ein Röntgenbildnvon dem Zahn gemacht. Und laut der Zahnärztin sah alles gut aus. Sie hat mir auch dazu geraten abzuwarten. Ich bin nur so ungeduldig. Beobachte ständig ob der Zahn schmerzt und mache ständig daran herum. Und meine knierscherschiene hab ich auch schon ne Weile nicht mehr getragen. Kann das auch damit zusammen hängen? Und auf dem Röntgenbild war eine sehr nahes ein digitales hätte man doch Karies gesehen oder von aussen?

Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wie ich schon zuvor beschrieben habe ist es ratsam die Aufbisschiene zu tragen um Druckueberlastungen der Zähne zu vermeiden. Diese können auch zu einer Hypersensibilitaet fuehren.
Zusätzlich sollten die Kontakte beim Zubeissen ueberprueft und ggfs. reduziert werden.
Lassen sie den Zahn in Ruhe ohne daran zu manipulieren und versuchen sie sich nicht staendig auf den Zahn zu konzentrieren und warten 1-2 Wochen ab.
Wenn das Röntgenbild gut aussieht ist auch keine Karies vorhanden.
Ich freue mich über eine Bewertung ihrerseits.
MfG,
Dr. Christian Scholl
Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich möchte sie höflich darum bitten meinen Service zu bewerten und damit zu bezahlen.
Vielen Dank dafür.
MfG,
Dr. Christian Scholl
Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
ich bin ihnen sehr gerne behilflich und beantworte gerne ihre Rückfragen aber erwarte auch eine Bezahlung für den geleisteten Service und Zeitaufwand. Ich hoffe sie verstehen dies.
Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich war gestern noch mal beim Zahnarzt. Der hat den Zahn wieder angeschaut und geröntgt alles o.k. Er hat auch den Zahn abgeklopft auch o.k. Aber wenn ich zu Hause die Stelle also das kleine Eck dieses Zahnes berühre oder da etwas Köpfe dann tut es weh. Direkt daneben am gleichen Zahn nicht. Bin halt total ängstlich und mach mir Sorgen.

Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 2 Jahren.
Nach dem Schleifen einer Fuellungskavitaet liegen manchmal sensible Zahnbereiche frei.
Wenn diese Beruehrungssensibilitaer sich nicht bessert fragen sie ihren Zahnarzt bei der nächsten Konsultation danach, ob er diesen Bereich versiegeln kann.
Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hätte man eine Wurzelentzündung auf dem Röntgenbild erkannt oder beim klopfen? Hätte da dann der ganze Zahn geschmerzt?

Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
eine Entzündung der Wurzel wäre von ihrem Zahnarzt durch die erfolgten diagnostischen Massnahmen (Röntgen, Klopfen und Kaeltetest) erkannt worden.
MfG,
Dr. Christian Scholl
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Und das der Zahn auch so empfindlich auf kalte z.B. kalten Joghurt reagiert und zieht ist das ne Empfindlichkeit? Könnte man da was machen?