So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Zahnexpert.
Dr.Zahnexpert
Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 479
Erfahrung:  ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
74528383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Dr.Zahnexpert ist jetzt online.

Hallo ich hab seit heut Mittag starke zahnschmerzen und nehme

Kundenfrage

Hallo ich hab seit heut Mittag starke zahnschmerzen und nehme iboflam 400 es hilft aber nicht wirklich
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Zahnmedizin
Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Patientin,

 

wenn die Einnahme von Iboflam 400mg keine Schmerzerleichterung bewirkt sollten sie ein staerkeres Schmerzmittel einnehmen, z.B. "Voltaren forte" oder "Dolomo" Tabletten (3-4 mal taegl. eine) oder "Novalgin Tropfen". Wenn eine akute Entzuendung vorliegt bringt das Kuehlen mit Eis, wie sie es bereits angewendet haben, ebenfalls Linderung.

Ausserdem empfehle ich das Spuelen mit "Chlorhexamed" antiseptischer Mundspuelloesung, welche auch einen schmerzlindernden Effekt hat.

Wenn eine Schwellung vorliegt deutet dies auf eine bakterielle Infektion hin, welche antibiotisch behandelt werden muss. In diesem Fall empfehle ich zusaetzlich die Einnahme von Amoxicillin 500 mg (3 mal taegl. eine Tablette) sofern keine Allergie gegen Penicillin bekannt ist.

Wenn eine Schwellung (Infektion) vorliegt und keine Besserung der Symptome eintritt sollte so bald wie moeglich die Ursache dieser Infektion von einem Zahnarzt untersucht werden, wenn erforderlich auch am Wochenende vom zahnaerztlichen Notdienst in ihrer Naehe.

Rueckfragen beantworte ich gerne.

Wenn ich Ihnen behilflich sein konnte wuerde ich mich sehr ueber eine Bewertung meiner Antwort freuen.

 

Mit freundlichen Gruessen,

 

Dr. Christian Scholl

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo ich habe gerade eine tomapyrin genommen kann i wenn es nach 30 min nicht besser wird noch nolvagin tropfen nehmen habe diese noch zu Hause.und wie.viel davon.
Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Patientin,

 

wenn die Schmerzen nach 30 - 45 min nicht nachlassen nehmen sie 20 Tropfen Novalgin. Dies sollte ausreichen, um etwas Nachtruhe zu bekommen. Wenn die Schmerzen in der Nacht wieder aufkommen, nehmen sie noch einmal 20 Tropfen Novalgin.

Wenn die Beschwerden Morgen nicht besser werden, gehen sie bitte zum zahnaerztlichen Notdienst um die Ursache zu diagnostizieren.

 

Mit freundlichen Gruessen,

 

Dr. Christian Scholl

Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 3 Jahren.

Liebe Patientin,

 

ich hoffe es geht Ihnen besser!

Ich bin natuerlich auch am Wochenende fuer sie da un berate sie gerne.

Ich wuerde mich sehr freuen, wenn sie meinen Service honorieren indem sie meine Antworten bewerten. Vielen Dank.

 

Mit freundlichem Gruss,

 

Dr. Christian Scholl