So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Moderator.
Moderator
Moderator, Moderator
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  Moderator
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Moderator ist jetzt online.

Unsere Tochter (11 Jahre ) hat einen zu kleinen Unterkiefer

Kundenfrage

Unsere Tochter (11 Jahre ) hat einen zu kleinen Unterkiefer , aber große Zähne,
4 angelegte Weißheitszähne, also zu wenig Platz und seit einem Jahr ständigen
Druck auf die Zähne.
Seit gestern hat sie eine Gaumenspaltplatte für ein paar Monate.
Danach soll sie eine feste Spange erhalten.
Kann sie auch eine lose Spange nur Nachts als Alternative tragen?
Die Zahnärztin meine Tochter sieht keine anderen Möglichkeiten,
bin etwas misstrauisch.

Bitte um Antwort.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Zahnmedizin
Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Patientin,

 

je nach Ausmass des vorhandenen Platzmangels ist eine Kieferausformung mit Gaumenplatte nicht ausreichend (dies muss nach Kiefermodellherstellung und Fernroentgenaufnahme exakt ausgemessen werden). Dann kann es notwendig sein einige Zaehne zu entfernen, um Platz zu gewinnen.. In der Regel entfernt man die ersten bleibenden Praemolaren.

Mit herausnehmbaren Kieferorthopaedischen Apparaturen koennen in der Regel nur geringfuegige Fehlstellungen der Zaehne korrigiert werden.

Besteht die Notwendigkeit der koerperlichen Bewegung von Zaehnen nach Extraktion, wie zuvor angesprochen, ist dies nur mit festsitzenden Spangen (Brackets) moeglich, da herausnehmbare Apparaturen nur Kippbewegungen von Zaehnen erlauben.

Sprechen sie noch einmal mit der behandelnden Zahnaerztin bzw. Kiederorthopaedin im Detail ueber die geplante Behandlung. Eine profunde Aufklaerung ist der beste Weg ihre bestehenden Zweifel auszuraeumen.

 

Mit freundlichem Gruessen,

 

Dr. med. dent. Christian Scholl

Experte:  Moderator hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-9lroefp1-an.


Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-9lroefp1- unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.