So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Zahnexpert.
Dr.Zahnexpert
Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 443
Erfahrung:  ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
74528383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Dr.Zahnexpert ist jetzt online.

Hallo, ich wollte mich schlau machen, ob histologisch ein

Kundenfrage

Hallo,
ich wollte mich schlau machen, ob histologisch ein Unterschied zwischen einer homogenen Leukoplakie und einer Friktionskeratose (morsicatio mucosae oris) festzustellen ist?
vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Zahnmedizin
Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Patient,

 

die homogene Leukoplakie ist ein klinischer Begriff fuer eine weisse, nicht wegwischbare Veraenderung (Fleck) der Mundschleimhaut. Histologisch ist eine leichte Verhornung des Epithels erkennbar, die weissliche Verfaerbung beruht auf Wassereinlagerung in die Hornschicht. Die Haeufigkeit der Entartung zu einem boesartigen

Karzinom ist sehr gering, sollte jedoch regelmaessig untersucht werden.

Die Fiktioskeratose wird durch staendiges Aufbeissen auf die Wangen- oder Zungenschleimhaut ausgeloest. Pathohistologisch werden vermehrt Hornzellen und epitheliale Ballonzellen (stark vergroesserte Zellen) gefunden. Klinisch beshraenkt sich die Friktionskeratose auf den Schleimhautbereich wo die Zaehne zusammenbeissen.

Eine Leukoplakie kann in allen Bereichen der Mundschleimhaut auftreten und ist haeufig auf Alkohol oder Nikotin Abusus zurueckzufuehren.

Rueckfragen beantworte ich gerne.

 

Mit freundlichem Gruss,

 

Dr. med. dent. Christian Scholl

 

 

Experte:  Dr.Zahnexpert hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Patient,

 

sollten sie keine Rueckfragen haben, wuerde ich mich ueber die Akzeptanz meiner Antwort seh freuen.

 

Mit freundlichem Gruss,

 

Dr. Christian Scholl

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zahnmedizin