So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an del_exp_x10.
del_exp_x10
del_exp_x10, Zahnarzt
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 18
Erfahrung:  Assistenzzahnarzt im Fachgebiet Oralchirurgie/MKG-Chirurgie
68361917
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
del_exp_x10 ist jetzt online.

Ich war gestern bei meiner Zahnärztin die rät mir eine PZR

Kundenfrage

Ich war gestern bei meiner Zahnärztin die rät mir eine PZR da ich leider ALG2-Empfänger weis ich nicht wie ich die kosten bezahlen soll die Zahnärztin schätzt die kosten für die PZR auf etwa 80€.
Welche Möglichkeiten gibt es von Job-Center oder AOK?
Das gleiche gilt für Zahnersatz.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Zahnmedizin
Experte:  del_exp_x10 hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag. Die professionelle Zahnreinigung wird generell nicht von der Krankenkasse bezahlt. Der Preis für eine PZR variiert zwischen den Regionen und zwischen den Zahnärzten. Sollten Sie in der Nähe einer Universität wohnen, besteht die Möglichkeit eine PZR im Rahmen des Studentenunterrichts durchführen zu lassen. Diese sind entweder kostenlos oder deutlich günstiger. Bei dem Zahnersatz würde ich Ihnen raten, sich einen Kostenvoranschlag von Ihrer Zahnärztin anfertigen zu lassen und mit diesem zur AOK zu gehen um zu besprechen, was von der Krankenkasse übernommen wird. Mit freundlichen Grüßen XXX

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zahnmedizin