So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Doczahn.

Doczahn
Doczahn, Zahnarzt
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 79
Erfahrung:  Spezialisierung auf Angstpatienten in eigener Praxis seit 1999 in Köln
40534542
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Doczahn ist jetzt online.

Hallo, habe bei meiner tochter (5) eben festgestellt das ein

Kundenfrage

Hallo, habe bei meiner tochter (5) eben festgestellt das ein backenzahn durch ist, also der sechste und auf dem ist jetzt zahnfleisch. es juckt sie und kribbelt. Soll ich morgen zum zahnarzt und was kann das sein?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Zahnmedizin
Experte:  Doczahn hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
nein ein Zahnarztbesuch ist nicht wirklich nötig, das ist ein ganz normaler Prozess.

Der Zahn ist einfach noch nicht ganz durchgebrochen, das Zahnfleisch wird in ein paar Tagen verschwinden, das Jucken auch. Wenn es noch Schmerzen bereiten sollte können Sie die Stelle mit Kamistadgel (Apotheke rezeptrfrei) einschmieren, diese betäubt etwas.
Also bitte keine Sorgen machen... alles normal.

mfg Armin Safavi-nab
Doczahn, Zahnarzt
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 79
Erfahrung: Spezialisierung auf Angstpatienten in eigener Praxis seit 1999 in Köln
Doczahn und weitere Experten für Zahnmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  del_exp_x10 hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag, danke für Ihre Frage. Es ist ganz normal, dass ein durchbrechender Zahn noch mit einer Schleimhautkappe bedeckt ist. Diese wird sich nach und nach zurückziehen und der Zahn wird sich weiter in das Gebiss einstellen. Zum Zahnarzt mussen Sie in diesem Fall nicht gehen. Auch das Kribbeln ist ganz normal. Sie können eine Wundheilsalbe, wie z.B. Dynexan in der Apotheke kaufen, und eine dünne Schicht mit Hilfe eines Wattestäbchens auf die Stelle aufbringen. Die Salbe hat eine lokalanästhetische Wirkung und wird das Gefühl erträglicher machen. Sollte sich die Schleimhautkappe in den nächsten Wochen nicht zurückziehen, sollten Sie einen Zahnarzt aufsuchen und abklären lassen, ob der Molar regelrecht durchbrechen kann. Bleibt eine Kappe bestehen können Bakterien zwischen Zahn und Zahnfleisch gelangen und zu einer Entzündung führen. Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort helfen. Mit freundlichen Grüßen XXX

Experte:  dr-sipeer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Liebe Mutter der kleinen Patientin,

prinzipiell ist es nichts ungewöhnliches, daß der neue Zahn für eine Weile noch mit einem Schleimhautsäckchen bedeckt ist. Wenn diese platzt - was nachdem es brennt und juckt möglich sein kann - kann sich auch ein bißchen Blut entleeren. Wie lange besteht diese Situation schon bei Ihrer Tochter? Wenn sie jammert oder es nicht mehr aushält, dann gehen Sie bitte in eine Kinderzahnarztpraxis (möglichst), schon damit Ihre Tochter nicht traumatisiert wird - oder in eine kinderfreundliche Praxis zur Behandlung. Die von den Kollegen empfohlenen Mittel zuhause können natürlich auch helfen, es ist aber nach 8 bis 10 Tagen besser, daß ein Fachmann(oder Frau) es sich anschaut, da jede Situation anders ist und es ist ja das erste 'mal bei Ihrer Tochter der Fall. Zur Beruhigung der Beschwerden hilft auch Kamille (Teebeutel z.B.) oder Arnikaglobuli D 12. Warten Sie noch ein paar Tage ab und Ihre Tochter möge mit dem Essen aufpassen.
Es ist möglich, daß sich das Problem von alleine löst, beobachten Sie den Verlauf.
Alles Gute,
Dr. Ulrike Sipeer

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.Zahnexpert

    Dr.Zahnexpert

    Zahnarzt (Dr. med. dent.)

    Zufriedene Kunden:

    312
    ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Dr.Zahnexpert/2013-5-7_1700_IMG00005201101111317.64x64.jpg Avatar von Dr.Zahnexpert

    Dr.Zahnexpert

    Zahnarzt (Dr. med. dent.)

    Zufriedene Kunden:

    312
    ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9923
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RC/rcheufele/2016-7-7_175426_.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    11563
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    545
    Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DO/docexpert1/2014-1-8_19186_praxispapa.64x64.jpg Avatar von docexpert1

    docexpert1

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    365
    Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zahnmedizin