So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Doczahn.
Doczahn
Doczahn, Zahnarzt
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 79
Erfahrung:  Spezialisierung auf Angstpatienten in eigener Praxis seit 1999 in Köln
40534542
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Doczahn ist jetzt online.

hallo, ich war gerade beim ZA da ich nicht mehr kauen geschweige

Kundenfrage

hallo,
ich war gerade beim ZA da ich nicht mehr kauen geschweige denn meine zähne aufeinander legen konnte ohne schmerzen. nun ist wohll eine Entzündung unter dem Zahn. Der Nerv war am absterben und mußte gezogen werden. ich hatte solche höllische schmerzen dabei trotz starker Beteubung, daß ich weinen mußte. Der ZA hatte kein Verständnis. Ich sagte ihm schon vorab, daß ich Angstpatientin bin. Klar kann ich verstehen daß es kurz vor WEihnachten ist aber was sollte ich denn machen.Zum Glück war es eine nette Helferin die versucht hat mich zu trösten bzw ihre Hand hab ich schier gequetscht. Falls die Schmerzen bis morgen nicht besser sind, meinte er muß er den Zahn ziehen.
Meine Frage. kann ich bzw welches Schmerzmittel kann ich nehmen, da er mir nichts gesagt hat. Tut es immer so weh? hab solche Angst, sollte ich nochmal einen Nerv gezogen bekomme. Wie kann ich verhinder, daß Zahnnerven absterben. Ich putze regelmäßig die Zähne + Zahnseide+Mundspülung.
Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Zahnmedizin
Experte:  Doczahn hat geantwortet vor 6 Jahren.
HAllo,
leider eine unschöne Erfahrung, es ist oft ein Geduldsspiel bis ein entzünderter Nerv ganz taub ist, trotzdem ist es ein no go vorher zu behandeln. Weihnachten oder nicht. Ob es SIe bei Ihrer Angstbewältigung unterstützt wage ich zu bezweifeln. Ohne Röntgenbild vermag ich aus der Ferne nicht zu beurteilen ob der Zahn entfernt werden muss, normalerweise jedenfalls nicht. Als Schmerzmittel können Sie Ibuprofen 400 nehmen, normalerweise sollten die Schmerzen nach der Behandlung aber deutlich besser sein. Ein Nerv muss immer dann gezogen werden wenn der Zahn einen Schaden hat, meisst ein tiefes Loch. Gehen Sie 2 mal im Jahr zu den Checkups und machen Sie regelmässige professionelle Zahnreinigung, dann kann eigentlich sowas nicht mehr passieren. Zu der Wahl Ihres Behandlers sollten Sie sich jedenfalls Gedanken machen. In diesem Sinne gute Besserung und schöne Festtage mfg
Doczahn und weitere Experten für Zahnmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
<p>Vielen herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Nein, sehr förderlich war es definitiv nicht, jetzt lieber zum ZA zu gehen. Ich dachte, ich geh an die Decke und er hat trotz Tränenstrom weiter gemacht. Hab schon richtig Angst, daß es morgen wieder so weh tut. Am schlimmsten war es nach dem Nerv ziehen, als er mit dem kleinen Spiralbohrer in den einen Kanal ist. Vor allem hatte ich ihm gesagt, daß ich noch leicht Gefühl am Zahn hatte trotz Betäubung. Er meinte es sei so eine starke Betäubung (hab nur 2 blaue verstanden. hat er zur Helferin gesagt) da könnt ich nichts mehr spüren.</p><p>Am Röntgenbild war an dem Zahn entlang eine feine schwarze Linie. Der Zahn hatte letztes Jahr ein Kunststoffinlay bekommen und ich war nie ganz schmerzfrei dh ich konnte nie richig links kauen. </p><p>Schön, daß es auch noch Verständnisvolle ZA wie sie gibt. Ich arbeite selbst im Gesundheitsbereich und ich hab mich heute so mieß gefühlt. Jetzt kann ich meinen Klienten gut nachfühlen wie es ist, behandelt zu werden wie eine Nr. </p><p>Leider wohne ich bei Böblingen, sonst wäre ich bestimmt zu Ihnen gekommen.</p><p>Wünsche Ihnen ebenfalls schöne Weihnachten und ich hoffe, daß ich meinen Geburtstag am Mittwoch zumindest schmerzfrei feiern kann.</p>
Experte:  Doczahn hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, gerne vielleicht ist das hier eine Alternative für Sie , ein Bekannter, bestellen Sie einen schönen gruss von mir un alles gute schon mal zum Geburtstag.
Name: Dr. Stefan Klaas Zahnarzt im Kreis Böblingen
Strasse: Hindenburgstr.23
PLZ: 71083
Ort: Herrenberg
Land: Deutschland
Kontakt:

Telefon: 07032/ ...vollständige Telefonnummer anzeigen


Praxis-Telefon: 07032/9281-0

Bitte erwähnen Sie bei Ihrem Anruf, dass Sie ihn über diese Webseite gefunden haben.
Herzlichen Dank!

Fax: 07032/928121
Nina Peter
[email protected]
www.ZentrumZahn.de
Sprechzeiten:

Mo.-Do. 8 bis 18 Uhr Fr.+Sa. n.V. Behandlung: Mo.-Do. 7 bis 19 Uhr Fr.+Sa. n.V.
Termine kurzfristig verfügbar
Sprechstunden Abends und am Wochenende möglich www: http://www.ZentrumZahn.de
(Klicks auf Webseite: 359)

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank!!!!

 

Da werde ich mich auf jeden Fall hinwenden und die 20km Fahrt nehme ich gern in kauf.

 

Einen schönen Abend und vielen Dank XXXXX XXXXX Ibuprofen sind die Schmerzen zu ertragen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Hr. Dr. Safavi,

 

ich wollte mich nochmal bei ihnen bedanken. Ihren Rat einen anderen ZA zu kontaktieren war sehr hilfreich und hat mir glaube ich einiges erspart. Leider hatte ihr Bekannter Urlaub und ich bin zu dem Kieferchirurg in Böblingen der Vertretung für meinen ZA macht. Dieser hat festgestellt, daß bereits der Wurzelkanal zur Hälfte gefüllt war (ohne das es vorher messungen gab) und der zahn nun fast 8 tage offen war. Nun hatte sich eine 5 cent große eiterzyste an der Wurzel gebildet und er mußte incidieren dh einen schnitt und einen drainage legen. Seidem sind meine schmerzen besser und ich hatte glaube ich sehr viel Glück. Das hätte böse ausgehen können glaube ich. Der Kieferchirurg war sehr freundlich und hat mich so gut eingespritz, daß ich keinerlei Schmerzen hatte, lediglich ein bisschen gezipe für welches er sich gleich entschuldigte. Nun meine Frage. morgen muß ich nochmal hin. Wielange dauert es in der Regel bis so eine Inzidierung verheilt ist bzw wie geht es weiter? Bekomme auch seit gestern penicillin für 4 Tage.

Vorab schon mal einen guten Rutsch ins Neue Jahr

 

Liebe Grüße

Diana Sell

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zahnmedizin