So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Doczahn.
Doczahn
Doczahn, Zahnarzt
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 79
Erfahrung:  Spezialisierung auf Angstpatienten in eigener Praxis seit 1999 in Köln
40534542
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Doczahn ist jetzt online.

Meine Private Krankenkasse, die Continentale verweigert mir

Kundenfrage

Meine Private Krankenkasse, die Continentale verweigert mir in zwei Fällen die Erstattung von Vollnarkose bei einer Zahnbehandlung bzw. Zahnchirurgischen Eingriffen im Rahmen von Zahnersatz Inplantate. Die Eingriffe dauerten jeweils mehr als eine Stunde. Der Zahnchirurg hatte mir zur Vollnarkose geraten.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Zahnmedizin
Experte:  Doczahn hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
Ganz wichtig zunähst einmal formlos Wiederspruch einlegen, um eventuelle Fristen zu wahren. Oft hilft eine Klärung über Ihren zuständigen Versicherungsvertreter, welche Ihnen die Versicherung verkauft hat. Eine Bestätigung des Zahnarztes über die medizinische Notwendigkeit der Narkose hilft auch, wenn dies denn so war. An sonsten gibt es die Möglichkeit des Ombudsmannes, ein Schlichter der solche Fälle prüft.. und zu guter letzt leider nur noch.. immer vorausgesetzt Sie sind im Recht.. den Rechtsweg und die Beschwerde beim Bundesaufsichtsamtes für Versicherungswesen. Viel Glück.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Zahnmedizin