So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Doczahn.
Doczahn
Doczahn, Zahnarzt
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 79
Erfahrung:  Spezialisierung auf Angstpatienten in eigener Praxis seit 1999 in Köln
40534542
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Doczahn ist jetzt online.

hallo , ich habe extreme zahnarztangst , und da bertreibe

Kundenfrage

hallo , ich habe extreme zahnarztangst , und da übertreibe ich nicht . ich sollte bald wieder mal einen zahnarztbesuch machen , ..... aber sobald ich nur daran denke ist mir nicht mehr gut , ....... wie kann ich meine angst bekämpfen , und können sie mir jemandem empfehlen ???
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Zahnmedizin
Experte:  Doczahn hat geantwortet vor 7 Jahren.
HAllo,

Wie Sie selber sagen, hat die Vollnarkose Ihr Problem nicht gelöst, sondern nur ein paar Jahre hinausgeschoben. Es ist viel wichtiger sich mit dem richtigen Partner auf eine Behandlung einzulassen und Vertrauen aufzubauen, wenn nötig auch mit ich nenne sie kleine Hilfsmittelchen (Valium uä.). Sie erleichtern die ersten Schritte immens, aber es sollte immer kontrolliert und in Absprache eingenommen werden. Viel wichtiger ist, daß Sie einen Behandler finden der sich mit "Angsthasen" auskennt und auf Sie eingeht. Es gibt in der ganzen Zahnmedizin nicht eine Behandlung die schmerzhaft sein muss, es lässt sich absolut alles betäuben!-manchmal ein Geduldtsspiel, aber es geht. Also Wovor haben Sie Angst? Vor Schmerzen? kein Problem, Vor der dem Pieks der Spritze? dafür gibt es auch ein paar Tricks. Die Geräusche? OK.. die sind unterirdisch, aber es gibt einen Ipod auf die Ohren.. Vor dem ausgeliefert sein? das ist Vertrauenssache, zugegeben etwas schwierig aber auch möglich. Sie schämen sich? naja.. Sie sind wirklich icht alleine und ein Profi sieht jeden Tag ne Menge und es ist eher die Normalität, das Jemand Probleme mit dem Zahnarzt hat. Also eigentlich müssen Sie sich nur überwinden und einen Termin zur Untersuchung in einer Praxis machen. Nach dem Kennenlernen können Sie sich immer noch entscheiden ob Sie behandelt werden möchten, wenn nicht auf in die nächste Praxis. Bleiben Sie nirgens wo Sie sich nicht wohl fühlen. mfg
Doczahn und weitere Experten für Zahnmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Doczahn hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wo wohnen Sie ? PLZ