So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Wirtschaftsrecht
Zufriedene Kunden: 6247
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Wirtschaftsrecht hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Kann die Bank eine Ihr von einem GmbH Minderheits-Gesellschafter

Kundenfrage

Kann die Bank eine Ihr von einem GmbH Minderheits-Gesellschafter persönlich gegebene Sicherheit (Grundschuld auf ein Privatgebäude) zur Absicherung eines GmbH Firmenkredits, vorrangig in Anspruch nehmen, ohne dass eine Zahlungsunfähigkeit der GmbH gegeben ist? In diesem Fall will der Mehrheitsgesellschafter, dass die mit den gegebenen Sicherheiten des Minderheits-Gesellschafter abgesicherten Schulden bei der Bank abgelöst werden und er die Firma entsprechend entschuldet weiterführt.
Muss nicht zuvor die Zahlungsunfähigkeit der GmbH festgestellt sein
und müssen nicht vorrangig die Firmenwerte zur Schulden-Tilgung heran gezogen werden?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Wirtschaftsrecht
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die Bank kann - so steht es meist in den AGB -, wenn der Kreditnehmer seinen Verbindlichkeiten nicht zur Fäligkeit nachkommt vorhandene Sicherheiten verwerten. Bestehen mehrere Sicherheiten, so hat die Bank ein Wahlrecht, aus welcher Sicherheit sie sich befriedigt.

Dies bedeutet aber in Ihrem Fall leider, dass die Bank Ihre gestellte Sicherheit dann verwerten darf, sobald der "Hauptschuldner" die GmbH ihre Verbindlichkeiten nicht mehr erfüllt. Ob weitere Sicherheiten vorhanden sind und dass Sie "nur" Minderheits-Gesellschafter sind ist dabei völlig irrelevant.

Sollten Ihre Sicherheiten zur Kreditablösung verwendet werden, können Sie natürlich gegen die gmbH vorgehen und Ersatz, also Rückzahlung, verlangen.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf um Bewertung der Antwort bitten. Bei Unklarheiten nahmen Sie bitte erneut Kontakt auf.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass