So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, PC Technik
Kategorie: Windows
Zufriedene Kunden: 5941
Erfahrung:  IT Applikation
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Windows hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich möchte auf einem Win 7 64-Bit System folgende Komponenten

Kundenfrage

Ich möchte auf einem Win 7 64-Bit System folgende Komponenten deinstallieren:
- Microsoft SQL-Server 2008 R2
- Microsoft SQL-Server 2008 R2 Native Client
- Microsoft SQL-Server 2008 R2 Setup (English)
- Microsoft SQL-Server 2012 (64-Bit)
- Microsoft SQL-Server 2012 Native Client
- Microsoft SQL-Server 2012 Transact-SQL ScriptDom
- Microsoft SQL-Server 2012-Setup (Deutsch)
- Microsoft SQL-Server Compact 3.5 SP2 ENU
- Microsoft SQL-Server Native Client
- Microsoft SQL-Server Setup Support Files (English)
---
Was ich versucht habe:
- Microsoft SQL-Server 2008 R2
bzw.
- Microsoft SQL-Server 2008 R2 Native Client
bzw.
- Microsoft SQL-Server 2008 R2 Setup (English)
über
Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Deinstallieren
deinstallieren.
=> Fehlermeldung:
"Der folgende SQL Server-Setupfehler ist aufgetreten:
Fehler beim Abrufen von Daten für diese Anforderung.."
---
Zuvor habe ich alle SQL-Dienste beendet (nicht deaktiviert).
---
Ziel der Anfrage. Alle o.g. SQL-Komponenten sind deinstalliert.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Windows
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde, auf dem normalen Weg diese Dienste zu entfernen wird sehr schwierig, da sich alle im System Windows integriert hatten Entweder Sie versuchen es mit einen zusätzlichen Programm wie etwa Revouninstaller-->>http://www.revouninstaller.com/start_freeware_download.html oder Sie versuchen es im Abgesicherten Modus wen es mit dem Revouninstaller nicht klappt. Außerdem ist es sehr wichtig wen Sie während der Deinstallation keine Internetverbindung haben, damit es zu keinen Störungen kommt. Was Sie sonst noch machen könnten, wäre ein Inplace Upgrade-->> http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=31978 Eine weitere Möglichkeit wäre das Sie eine Systemwiederherstellung durchführen zu einen früheren Zeitpunkt (sofern es ein paar Tage zurückliegt die Installation) oder wen Sie noch eine Sicherung (Backup) haben diese einspielen Wenn alles scheitert, den Computer Neu aufsetzen Danke für die Information
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Dann ziehe ich die Frage zurück.

Ein Inplace-Upgrade kommt nicht in Frage. Habe das System erst vor 4 Wochen komplett neu aufgesetzt. Dann muss es halt ohne SQL Server gehen. Danke für Ihre Einschätzung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Windows