So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Sonstiges
Kategorie: Windows
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Microsoft Windows Client und Server, PowerShell / Services / Exchange / AD
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Windows hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Gezwungenermassen musste ich auf einem 2. Laptop um an

Kundenfrage

gezwungenermassen musste ich auf einem 2. Laptop um an meinen e-mail account ei AOL zu gelangen, eine zweite Adresse und ein 2. Passwort auswählen. heute hat ein IT Techniker unsere Aufschaltung/portierung auf einen Glasfaseranbieter installiert - leider
konnte ich den neuen Zugang zu AOL nicht aktivieren,weil das System meine verifikation nicht anerkennt ( was ist bei: first name und second name des billings gemeint - die Funktion Passwort ändern war eine Zeitlang von AOL gesperrt worden, weil viele Manipulationen
an meinem Zugang durchgeführt worden sind ....
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Windows
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
alles geschrieben ....
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
AOL existiert nicht mehr in der alten Form d.h. es gibt nur noch den Namen AOL. Es gibt auch keine Möglichkeit das Knneowrt zurück zu setzen außer den folgenden Link:
http://www.aol.de
klicken Suf das Mail Icon von dort kann das Passwort zurück gesetzt werden. Es gibt weder eine Alternative noch deutschen Support. Das bedeutet, das Ihr Konto im zweifel verloren ist Sie müssten nämlich den AOL Support in den USA kontaktieren.
Wenn das Konto gehackt wurde müssen Sie mit AntimalwareBytes, dem ADW Cleaner und er Kaspersky Notfall CD den PC nach Malware/Adware/PUP scannen um die Schädlinge zu beseitigen. Erst dann können Sie das Konto versuchen frei zu bekommen.
Beachten Sie aber, das es AOL so nicht mehr gibt. Von AOL selbst blieb nur der reine Name es gibt daher leider auch keinerlei deutschen Support mehr. Wenn Sie die Scans ausgeführt haben sollte es aber möglich sein das Kennwort wieder zurück zu setzen ggf. müssen Sie den Vorgang aber nach 2 Tagen wiederholen da es eine temporäre Sperre geben könnte.
Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Windows