So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Wettbewerbsrecht
Zufriedene Kunden: 17087
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Wettbewerbsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe von der Kfz-Innung Schwaben eine Anzeige wegen wettbewerbsrechtlicher

Kundenfrage

Ich habe von der Kfz-Innung Schwaben eine Anzeige wegen wettbewerbsrechtlicher Abmahnung.Die ausführende Kanzlei möchte eine unterlassungserklärung und 900,-Euro......Meine Frage:Falls ich die Erklärung unterschreibe und das Geld bezahle kann mich dann ne neue Kfz-innung (zb.Thüringen,Bayern.....)auch noch daraufhin anzeigen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Wettbewerbsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Nein, wenn Sie diese Unterlassungserklärung abgeben, ist der Sachverhalt voll abgeschlossen.

Keine weitere Innung kann Sie dann abmahnen.

Es stellt sich hier aber die Frage, ob die Abmahnung berechtigt ist.

Gern kann ich die Angelegenheit für Sie prüfen. Nicht, dass Sie am Ende umsonst soviel Geld bezahlen.

Melden Sie sich gern per Email bei mir.
[email protected]

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Antwort war sehr hilfreich.........aber eine Garantie das mich außer der Innung noch jemand Anzeigt auf den Fall ist nicht sicher-Oder?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also wenn sich der Sachverhalt bestätigt und Sie die Unterlassungserklärung abgeben, kann Sie keine andere Innung oder Kanzlei deswegen mehr abmahnen. Das ist sicher.

Bevor Sie aber die Unterlassungserklärung abgeben und das Geld bezahlen, sollte man prüfen, ob die Abmahnung gerechtfertigt ist und ob die 900 Euro nicht zu hoch angesetzt sind.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Welche kosten würden von Ihrer Seite auf mich zukommen wenn Sie die Sache für mich Prüfen würden
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich kann Sie in der Sache für 150 Euro vertreten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das heißt ich schicke Ihnen Alles zu,erkläre den Sachverhalt und Sie sagen mir ob es Sinn hat oder auch nicht?Es wäre halt nur traurig wenn Ich zum Schluß die 150,- + 900,- + ........???,-Euro bezahlen muß.DXXXXX XXXXXeber gleich die 900,- und ich kann wieder ruhig schlafen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Schicken Sie mir mal die Abmahnung zu und erklären mir alles. Im Rahmen dieser Beratung hier prüfe ich alles.

Ich teile Ihnen vorher mit, ob es sich lohnt was zu machen.

Ich will ja auch nicht, dass Sie Geld umsonst ausgeben.
raschwerin und weitere Experten für Wettbewerbsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Alles klar.....sehr nett von Ihnen.Ich werde morgen im laufe des Tages alles Ihnen zukommen lassen und per mail schicken........mfg Rocco
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wunderbar, bis Morgen.