So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 3664
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo, auch ich habe mit dem Golf 4 ein ESP Problem: Die

Beantwortete Frage:

Hallo,
auch ich habe mit dem Golf 4 ein ESP Problem: Die Motor Warnlampe leuchtete vor einem Jahr plötzlich auf, von da an alle paar Wochen, manchmal verbunden mit einer leichten Stotterbremse. Im Laufe der Zeit trat der Fehler immer öfter auf, nicht aber, wenn ich nach dem Starten ESP ausschaltete.
VW las den Fehler aus: "1542 12 Geber für Drehrate (el. Fehler im Stromkreis sporadisch) UND 1542 8 Geber für Drehrate (umplausibles Signal sporadisch).
Ebenso die Fehler: 18010 35 P1802 Spannungsversorgung Kl 30 Spannung zu klein (sporadisch).
Ich habe daraufhin das Bauteil G 202. 1J0907657B durch ein generalüberholtes ersetzen lassen.
Daraufhin trat der Fehler während der ersten Fahrt von 20km nicht auf, doch dann wieder regelmäßig. Wie vorher geht die Warnlampe meist gleich nach dem Starten an.
Falls der Fehler mit der Stromzufuhr zu tun hat, welche Kontakte sollten überprüft werden außer an Sicherung, am Geber direkt, unter Batterie?
Kann es eventuell am zweiten Geber liegen? Was empfehlen Sie zu tun?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

In welchem Steuergerät sind die Fehelr hinterlegt?

Wie lautet die Fahrgestellnummer Ihres Fahrzeuges?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Tag,ich bin nicht sicher, was Sie mit "Steuergerät" meinen. Sollte es sich um das Diagnosegerät handeln, so steht auf dem Fehlerbericht der VW Vertragswerkstatt: "Offboard Diagnostik Information System". Weitere Angaben gibt es dazu nicht.Die Fahrgestellnummer ist: WVWZZZ1JZ1B189492.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Auf dem Ausdruck müsste über dem Fehlercode normalerweise eine Steuergerätebezeichnung ( wie z.B. 01-Motorelektronik) stehen.

Steht so etwas über dem P Codes? ( Bremsenselektronik oder Airbag usw.)

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich übersende Ihnen 3 Seiten, aus denen alle relevanten Informationen ersichtlich sein sollten.
Die beiden ausführlichen resultieren aus einem ersten Test vom 31. August, nachdem der Speicher über längere Zeit nicht gelöscht wurde.
Die dritte Seite repräsentiert einen darauffolgenden Test in einer kleinen Werkstatt am 28. September.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok heir kann ich ersehen, dass der Fehler Unetrspannung in einem anderen Steuergerät festgestellt wurde und nicht im ESP System wo der Fehler des Drehratensensors festgestellt wurde.

Bevor noch irgendetwas getauscht wird sollten Sie erst einmal schauen, dass die ganzen Massepunkte im Motorraum sauber sind, im Bereich der Batterie sollten hier ein paar sein. Diese können Schon zu Problemen mit dem Sensor führen.

Wenn dies nichts hilft, sollte mal das Steuergerät ( Bedienteil) der Klimaanlage abgesteckt werden ob der Fehler dann veschwindet. ( Klingt komisch, aber es gab da mal Probleme mit einer Masseverbindung eines anderen gebers und der Klimaanlage im Fahrerfußraum bzw. bei der Lenksäule wo die Klimaanlage für ungültige Werte im Drehratensensor gesort hat.

Ist auch das überprüft sollten die ABS Sensoren und die dazugehörigen Geberringe an den Radnaben genauestens geprüft werden, ist heir einer der Ringe beschädigt oder zu stark verschmutzt kann dies auch zur Irreführung des Drehratensensors führen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für den Rat!Ich habe noch diese Fragen zum Thema:
1. Ist dann davon auszugehen, dass der ersetzte ESP Sensor in Ordnung war?
2. Kann VW den alten, ausgebauten Sensor testen?
3. Sollten alle Bemühungen nicht zum Erfolg führen - ließe sich dann das ESP-System dauerhaft deaktivieren, oder würde dies zu Problemen bei der nächsten Hauptuntersuchung führen?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

1. Wenn etwas anderes als Ursache herausgefunden wird, kann es durchaus sein, dass der alte Sensor nicht defekt war, 2.ein Test ist so direkt nicht möglich.

3. Das ESP System liese sich wahrscheinlich ausprogrammieren, aber würde bei der nächsten Hauptunetrsucheung zum nicht bestehen führen wenn der Prüfer feststellt dass original eines verbaut war.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank einstweilen.
Ich muss zunächst etwas abklären und melde mich dann, natürlich auch mit der Bewertung.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Über eine 5 Sterne Bewertung würde ich mich sehr freuen, natürlich stehe ich Ihnen auch nach der Bewertung noch für Rückfragen zuer Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
eine 5-Sterne Bewertung zeichnet sich ab.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Eine letzte Frage:
Sie schrieben: "Ok heir kann ich ersehen, dass der Fehler Unetrspannung in einem anderen Steuergerät festgestellt wurde und nicht im ESP System wo der Fehler des Drehratensensors festgestellt wurde."
Verstehe ich Sie richtig:
Es gibt (sporadische) Fehler unterschiedlicher Art im Zusammenhang mit Unterspannung, z.B. am ESP System, am hinteren Fensterheber etc. Ihre Vermutung ist nun, dass ALLE diese Fehler auf eine (vielleicht auch zwei) schlechte Masseverbindungen zurückzuführen sind, wahrscheinlich ganz außerhalb des ESP Systems.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Dass der Fehler in so vielen Steuergeräten auftritt kann auch mal eine schwächelnde Batterie gewesen sein, genauso gut kann es aber auch ein Problem mit den Masseverbindungen im Motorraum sein, da ich sagm mal vom Umfeld der Batterie her fast das gesamte fahrzeug mit Strom bzw. Masse versorgt wird. Dies kann sich auch auf Beuteile aswirken welche nicht direkt etwas mit dem eigentlichen Problem zu tun haben.

experteer und weitere Experten für Volkswagen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank!